Logic Pro X 10.4.1: Update bringt Bugfixes

| 20:44 Uhr | 0 Kommentare

Logic pro X 10.4.1 ist da und bringt verschiedene Bugfixes und Leistungsverbesserungen mit sich. Das Update steht als kostenloses Download für Logic Pro X Kunden im Mac App Store bereit.

Logic Pro X 10.4.1 steht als Download bereit

Vor etwas mehr als einem Monat hat Apple mit Logic Pro X 10.4 ein großes Update für seine Musik-Software veröffentlicht und zahlreiche neue Funktionen implementiert. Im Nachgang sind Apple allerdings noch ein paar Fehler aufgefallen, die nun mit Version 10.4.1 ausgebügelt werden.

In den Release-Notes heißt es

  • Behebt ein Problem, durch das die App beim Öffnen von Projekten, die mit einer älteren Version erstellt wurden, eventuell beendet wurde.
  • Plug-in-Einstellungen für Step FX, Phat FX, ChromaVerb und die Vintage-EQ-Sammlung werden korrekt installiert.
  • Logic wird nicht mehr plötzlich beendet, wenn auf „Wiedergabe“ gedrückt wird, nachdem Automation auf eine andere Spur kopiert wurde.
  • Behebt ein Problem, durch das ChromaVerb plötzliches Ansteigen der CPU-Last auslösen kann.
  • Tastaturkurzbefehle zum Zoomen funktionieren im Audiodateieditor jetzt wie erwartet.
  • Klicken mit gedrückter Taste „ctrl“ im Pianorolleneditor hebt nicht mehr die Auswahl anderer Noten auf.

Logic Pro X 10.4.1 steht zum Preis von 229,99 Euro bzw. als kostenloser Download für Bestandskunden im Mac App Store bereit.

Logic Pro X
Logic Pro X
Entwickler:
Preis: 229,99 €

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XR bestellen

Hier informieren

iPhone XR bei der Telekom
iPhone XR bei Vodafone
iPhone XR bei o2

JETZT: iPhone XR bestellen