Android-Hersteller kopieren die „Notch“ des iPhone X

| 8:45 Uhr | 4 Kommentare

Als im Vorfeld der iPhone X Präsentation im vergangenen Jahr die ersten Gerüchte zu dem Gerät aufkamen und sich abzeichnete, dass Apple im oberen Bereich des Displays auf eine kleine Aussparung (Notch) setzt, wurde das Unternehmen aus Cupertino noch belächelt. Mittlerweile kopieren zahlreiche Android-Hersteller die „Notch“.

Android-Hersteller setzen auf Notch

Apple setzt beim 5,8 Zoll iPhone X auf ein vollflächiges Display. Dieses hat im oberen Bereich eine kleine Aussparung, um die TrueDepth-Kamera zu beherbergen. Während einige Nutzer die Aussparung absolut in Ordnung finden, empfinden andere Betrachter die Notch als Design-Fehler.

Apple selbst ist davon überzeugt, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Das Unternehmen sagt, dass das iPhone X das Design für die nächsten Jahre vorgibt. Vor wenigen Tagen sind wir bereits auf das aus Asus Zenfone 5 eingegangen. Bei diesem ist der Hersteller besonders stolz darauf, eine kleinere Aussparung zu haben als beim iPhone X.

Doch Asus ist nicht der einzige Hersteller, der auf eine Displayaussparung bei seinen neuen Smartphone-Modellen setzt. Gefühlt ist jeder namhafte Android-Hersteller auf den „Notch“-Zug aufgesprungen. Auf der MWC in Barcelona wurde klar, wohin die Reise geht. Unter anderen bekommen wir beim ASUS ZenFone 5, Huawei P20, LG G7, OPPO R15, Leagoo S9, Doogee V, Ulefone T2 Pro, OnePlus 6 und Oukitel U18 eine Notch zu sehen. Samsung spricht sich derzeit noch gegen eine Displayaussparung aus. Mal gespannt, ob dies in den kommenden Jahren auch noch der Fall sein wird. (via Softpedia)

Kategorie: Apple

Tags:

4 Kommentare

  • Chris

    Ach kommt doch mal vom kopieren weg!!! Die Entwicklung dauert doch nicht nur paar Wochen von so einem Diplay! Hauptsache eine Schlagzeile mehr.

    05. Mrz 2018 | 10:16 Uhr | Kommentieren
    • Tobias

      Natürlich REINER Zufall. Du hast recht… haha

      05. Mrz 2018 | 12:53 Uhr | Kommentieren
  • Screamer

    Bei Apple ist der Rand unten wenigstens nicht dicker als oben, was das Design massiv stimmiger macht.

    05. Mrz 2018 | 17:55 Uhr | Kommentieren
  • cHefroCker

    Also kopieren alle inkl. Apple das Essential Phone?

    05. Mrz 2018 | 21:24 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.