Google-Suche jetzt mit iMessage-App

| 22:29 Uhr | 0 Kommentare

Geht es um reine Suchanfragen im Internet, führt kaum ein wenig an Google vorbei. Auch für iPhone und iPad bietet der Suchmaschinenbetreiber eine eigene Google-Suche-App an. Genau diese hat nun ein Update verpasst bekommen, bei dem unter anderem eine iMessage-App im Gepäck ist.

Google: Update bringt iMessage-App

Ab sofort bietet Google für seine Google-Suche auch einen Ableger für iMessage an. Vor einiger Zeit hat Apple den sogenannten App Store für iMessage eröffnet und in genau diesem findet sich nun auch die Google-Suche nun wieder.

Über den sogenannten App-Drawer am unteren Bildschirmrand in iMessage gelangt ihr zur Google iMessage-App. Dort könnt ihr jeglichen Suchgebgriff eingeben, nach GIFs suchen oder auf vordefinierte Such-Knöpfe drücke, um euch zum Beispiel das örtliche Wetter, Restaurants in der Nähe etc. anzeigen zu lassen. So muss die iMessage-App nicht verlassen werden, wenn ihr die Google Suche nutzen und von dort aus etwas verschicken möchtet.

Eine weitere Neuerung betrifft die Google-App für iPad. Dort steht auch ab sofort Drag&Drop zur Verfügung. Damit könnt ihr Text, Bilder, Links etc. von und zur Google-App vier Drag&Drop erschieben.

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XR bestellen

Hier informieren

iPhone XR bei der Telekom
iPhone XR bei Vodafone
iPhone XR bei o2

JETZT: iPhone XR bestellen