Studie: Android-Nutzer sind loyaler als iOS-Nutzer

| 13:25 Uhr | 4 Kommentare

In der Vergangenheit war bereits des öfteren zu lesen, dass Apple Kunden besonders loyal sind und „ihrem“ Unternehmen bei der Produktwahl treu bleiben. Dies mag zum einen daran liegen, dass Kunden die Apple Produkte zu schätzen wissen und sich den Wechsel zu Android zwei Mal überlegen. An einem solchen Plattform-Wechsel hängen natürlich auch gekaufte Apps, Musik, Bedienung der Geräte, Sicherheitsaspekte etc. Ein Wechsel von einem Android-Hersteller zu einem anderen Android-Hersteller fällt da deutlich leichter. Die Marktforscher von Consumer Intelligence Research Partners haben sich aktuell damit beschäftigt, wie treu Anwender ihrem System bleiben.

Studie: Android-Nutzer sind loyaler als iOS-Nutzer

Einer aktuellen Umfrage zufolge sind Android-Nutzer ihrem System gegenüber loyaler als iPhone-Nutzer. Der Studie zufolge verzeichnete Android im vergangenen Jahr eine Loyalitätsrate von 91 Prozent, demgegenüber steht iOS mit 86 Prozent. Diese Werte haben sich in den letzten zwei Jahre kaum geändert.

Gemessen wurden die Werte, in dem Kunden dazu befragt wurden, inwiefern sie im vergangenen Jahr bei ihrem mobilen Betriebssystem geblieben sind oder von Android zu iOS bzw. iOS zu Android gewechselt sind. CIRP hat die Umfragen quartalsweise mit je 500 Befragten durchgeführt.

„Loyalty for both Android and iOS increased in 2015 and into 2016, when it leveled off for both operating systems,“ said Mike Levin, Partner and Co-Founder of CIRP. „Loyalty is also as high as we’ve ever seen, really from 85-90% at any given point. With only two mobile operating systems at this point, it appears users now pick one, learn it, invest in apps and storage, and stick with it. Now, Apple and Google need to figure out how to sell products and services to these loyal customer bases.“

Wie eingangs erwähnt, könnten Android-Nutzer zwischen einer großen Bandbreite an Herstellern wählen. Genau dies führt natürlich dazu, dass Nutzer zwar den Hersteller wechseln, gleichzeitig Android jedoch treu bleiben. Dies sagt noch nichts zur Hersteller-Loyalität aus. Die 86 Prozent, die iOS verbucht, bedeuten auch gleichzeitig eine Hersteller-Loyalität.

Mehr Anwender wechseln von Android zu iOS, als andersherum

Betrachtet man die absoluten Zahlen, dann wechseln mehr Anwender von Android zu iOS. Die Android-Nutzerbasis ist deutlich größer als die iOS-Nutzerbasis. Die 9 Prozent der Android-Nutzer sind in absoluten Zahlen größer als die 14 Prozent der iOS-Nutzer.

Apple bewirbt „Switch to iPhone“

Im Jahr 2015 hat Apple eine Move to iOS App im Google App Store veröffentlicht, um den Wechseln von Android zum iPhone zu erleichtern. Zudem hat Apple eine „Switch to iPhone“ Kampagne gestartet, um die Vorzüge des iPhones hervorzuheben. Dies hat erst kürzlich neue Videos hervorgebracht. (via TechCrunch)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

4 Kommentare

  • resomax

    Liegt es nicht eher daran, daß es inzwischen schwieriger und aufwändiger (und teurer) ist, das Ökosystem zu wechseln? Daher: Android Nutzer sind nicht loyaler, sondern fast alle Smartphone-nutzer bleiben eher ihrem System treu.

    09. Mrz 2018 | 14:00 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    nö….80 % der Androidnutzer haben ein Handy um die 350-500€.
    Nur wenige leisten sich ein Luxusmodell oder warten bis es im
    Preis so gefallen ist das es in den Preisrahmen passt.
    Will einer dieser Android User nun in die Applewelt wird er
    mit Kaufpreisen von mindestens 800€ konfrontiert.
    Da überlegt man sich 3 mal ob man wechselt.
    Umgedreht ist der Apple User in einer teuren Welt und wenn
    dieser Wechseln will ….spart er noch ordentlich , sofern er nicht
    hunderte von teuren Apps und massenhaft Musik im iTunes Store
    hat. Ist der Apple User noch bei Spotify fällt es nochmals leichter.

    09. Mrz 2018 | 18:56 Uhr | Kommentieren
    • Krusty

      Ein iPhone SE gibt es schon für 400€, der Einstieg in die Apple Welt ist also nicht übermäßig teuer.

      09. Mrz 2018 | 23:29 Uhr | Kommentieren
      • Jiyeon

        iPhone SE? Die meisten wollen das flagschiff

        10. Mrz 2018 | 22:10 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.