Swift ist die am schnellsten wachsende Programmiersprache

| 17:27 Uhr | 0 Kommentare

Knapp vier Jahre ist es mittlerweile her, dass Apple zur WWDC im Juni 2014 die neue Programmiersprache Swift vorgestellt hat. In den Folgemonaten zeigte sich bereits, dass diese gut von Entwicklern angenommen wird. Und nun hat eine aktuelle Analyse ergeben, dass Swift die am schnellsten wachsende Programmiersprache ist.

Swift wird immer beliebter

Einer aktuellen Analyse zufolge ist Swift die derzeit am schnellsten wachsenden Programmiersprache. Damit hat es Swift erstmals in die Top 10 der Programmiersprachen geschafft und liegt nun gleichauf mit Objective-C.

RedMonk blickt seit 2011 quartalsweise auf die Beliebtheit von Programmiersprachen und gibt an, dass Swift schneller wächst als alle anderen Programmiersprachen. Dies sei eine bemerkenswerte Leistung für eine Sprache, die noch keine vier Jahre existiert.

In a world in which it’s incredibly difficult to break into the Top 25 of language rankings, let alone the Top 10, Swift managed the chore in less than four years. It remains a growth phenomenon, even if its ability to penetrate the server side has not met expectations.

Das aktuelle Ranking sieht laut RedMonk derzeit wie folgt aus

1 JavaScript

2 Java

3 Python

4 PHP

5 C#

6 C++

7 CSS

8 Ruby

9 C

10 Swift

10 Objective-C

12 Shell

12 R

14 TypeScript

14 Scala

16 Go

17 PowerShell

18 Perl

19 Haskell

20 Lua

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.