WhatsApp SIM: mehr Leistung zum selben Preis

| 9:33 Uhr | 0 Kommentare

Ohne wenn und aber gehört WhatsApp für viele Menschen zur täglichen Kommunikation dazu. Über 1,5 Milliarden aktive Nutzer verzeichnet das Unternehmen. Viele werden vielleicht garnicht wissen, dass es auch eine WhatsApp SIM gibt. Mit dieser steht euch auch WhatsApp zur Verfügung, selbst wenn ihr kein Guthaben auf eurer Handykarte habt. Nun wurde die WhatsApp SIM deutlich aufgewertet – ohne dass Kunden mehr bezahlen müssen.

WhatsApp SIM wird aufgewertet

2014 ist die WhatsApp SIM auf den Markt gekommen. Immer mal wieder wurden die Tarife aufgewertet und nun bessert das Unternehmen noch einmal nach. Es gibt deutlich mehr Inklusivleistungen, ohne dass sich das in eurem Geldbeutel bemerkbar macht. Mehr Leistung – selber Preis.

Mit den neuen Tarifen erhaltet ihr bis zu 33 Prozent mehr Einheiten. Aus dem Tarif WhatsAll 1500 wird der WhatsAll 2000. Dies bedeutet, dass euch nicht mehr nur 1500 Einheiten zur Verfügung stehen, sondern 2000. Die Einheiten könnt ihr flexibel für Minuten, Highspeed Internet oder SMS einsetzen. EU-Roaming ist natürlich inklusive. Ihr surft eigens mit 21,6MBit/S LTE. Der Preis bleibt bei 10 Euro pro 4 Wochen.

Aus dem Tarif WhatsAll 400 wird der WhatsAll 500. Für diesen werden 5 Euro pro 4 Wochen fällig. Unbegrenztes WhatsAppen ist immer möglich, auch nach Verbrauch der Einheiten. Dies gilt übrigens auch für den Basis-Tarif. Dieses kostet 0 Euro pro Monat. Enthalten ist auch hier unbegrenztes WhatsApp. Telefonieminuten und SMS werden mit 9 Cent berechnet.

Starterpaket sichern und 5 Euro Guthaben als Bonus sichern

Wenn ihr euch jetzt das Starterpaket mit der Prepaid-SIM + 2000 Einheiten (WhatsAll 2000) sichert erhaltet ihr 5 Euro Guthaben als Bonus. Ihr zahlt für das Starterpaket nur 10 Euro, dafür erhaltet ihr allerdings ein Prepaid-Guthaben in Höhe von 15 Euro.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.