Apple Music verzeichnet 38 Millionen Abonnenten

| 19:44 Uhr | 0 Kommentare

Von Zeit zu Zeit gibt Apple kurze Statements dazu ab, wieviel Abonnenten der hauseigene Musik-Streaming-Dienst Apple Music verzeichnet. Heute ist wieder einer dieser Tage und Apple Senior Vice President hat bestätigt, dass Apple Music auf 38 Millionen zahlende Abonnenten blickt.

38 Millionen Apple Music Abonnenten

Am heutigen Tag war Eddy Cue Interviewpartner bei der SXSW Konferenz. Dort wurde der Apple Manager von Dylan Byers (CNN) interview. In dem Gespräch ging es um allerhand Themen. Unter anderem gab Cue bekannt, wieviele Abonnenten Apple Music mittlerweile verzichtet.

Eddy Cue bestätigte, dass mittlerweile 38 Millionen zahlende Abonnenten auf den Apple Musik Streaming-Dienst setzen. Dazu gesellen sich 8 Millionen Nutzer, die derzeit die kostenlose 3-monatige Testphase nutzen.

Zuletzt äußerte sich Apple Anfang Februar zu dem Thema. Zu diesem Zeitpunkt verbuchte der Service 36 Millionen Abonnenten. In etwas mehr als einem Monat konnte Apple somit 2 Millionen neue Apple Music Abonnenten für sich gewinnen.

Vor wenigen Tagen und im Zusammenhang mit dem geplanten Börsengang gab Spotify bekannt, dass das Unternehmen auf 71 Millionen zahlende Abonnenten und insgesamt 159 Millionen aktive Nutzer blickt. Neben einem kostenpflichtigen Abo bietet Spotify auch ein werbegestütztes und kostenloses Spotify Free an.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.