Apple Music for Artists: Analyse-Tool geht in die erweiterte Beta-Phase

| 14:24 Uhr | 0 Kommentare

Apple Music for Artists zeigte sich erstmalig vor rund sieben Wochen. Nun hat Apple das Analyse Tool für Künstler offiziell bestätigt und eine erweiterte Beta-Phase ausgerufen.

Apple Music for Artists geht in die erweiterte Beta-Phase

Ende Januar berichtet Billboard, dass Apple das neue Analyse-Dashboard „Apple Music for Artists“ für tausende Künstler in einer Beta-Version freigeschaltet hat. Im Laufe des Frühjahrs sollte die neue Analysemöglichkeit allen Musikern zu Gute kommen.

Genau dies ist nun der Fall. Apple hat per Twitter die erweiterte Beta-Phase ausgerufen, zu der sich alle Künstler anmelden können. Apple Music for Artists bietet Künstlern einen Überblick über ihre Performance auf Apple Music.

Über das Dashboard können Musiker unter anderem einsehen, wie oft ihre Musik gestreamt wird, wie häufig Songs und Alben verkauft werden etc. pp. Dabei kann unter anderem analysiert werden, ob es sich um einen weiblichen oder männlichen Nutzer handelt und wie alt dieser ist. Zukünftig könnte auch noch nach Wohnorten aufgeschlüsselt werden. Darüberhinaus haben Künstler die Möglichkeit, einsehen zu können, in welchen Playlists auf Apple Music ihre Songs vertreten sind. Apple ist davon überzeugt, dass die neuen Analyse-Möglichkeiten für alle Musiker interessant sind, insbesondere jedoch für unabhängige Künstler (Indie),

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.