YouTube erstmals die umsatzstärkste App im App Store

| 12:15 Uhr | 0 Kommentare

Die YouTube App ist erstmals die umsatzstärkste App im US App Store. Als Apple das erste iPhone auf den Markt brachte, war die YouTube App noch Bestandteil von iOS bzw. iPhone OS. Im Laufe der Zeit flog die YouTube App aus iOS und wurde zur eigenständigen App im App Store. Wie dem auch sei, die YouTube App existiert schon seit vielen Jahren im App Store. Nun ist sie jedoch erstmals die umsatzstärkste App.

YouTube erstmals die umsatzstärkste App im App Store

Wie kommt es plötzlich, dass YouTube zur umsatzstärksten App in den USA wird? Dies liegt ohne und wenn aber an dem kostenpflichtigen YouTube Red Angebot. YouTube Red kostet 9,99 Dollar monatlich und gibt Anwendern die Möglichkeit, Inhalte werbefrei zu sehen und Inhalte herunterzuladen. Aber auch der Zugriff auf YouTube Music und Original-Inhalte wird gewährt. In Deutschland steht der Service derzeit nicht zur Verfügung.

YouTube Red wurde bereits 2015 gestartet und konnte nun soviel Abonnenten für sich gewinnen, dass die App bei den Umsätzen alle anderen Apps in den USA überholt hat. Sechsstellige Dollar-Umsätze generiert die App pro Tag. Letzten Monat setzte die YouTube App rund 14 Millionen Dollar um, ein Wachstum von 133 Prozent im Jahresvergleich. Obwohl der Monat März noch nicht beendet ist, wurden diesen Monat mit der YouTube App bereits 12 Millionen Dollar (150 Prozent Wachstum) generiert. Damit ist der der App Store für YouTube eine gute Einnahmequelle. Aber auch Apple wird sich nicht beschweren, da Apple an den Umsätzen mitverdient.  (via TechCrunch)

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.