Apple Originals: Startet Apple seine TV-Offensive im März 2019?

| 18:17 Uhr | 0 Kommentare

Apples Video-Ambitionen laufen derzeit auf Hochtouren. So haben sich in den letzten Monaten mindestens 12 Projekte angesammelt, die uns neue Serien und Dokumentationen versprechen. Die New York Times hat sich nun die Projekte genauer angeschaut und kommt zu dem Schluss, dass wir bereits in einem Jahr die ersten Serien der nächsten Original-Generation zu sehen bekommen.

Ein familienfreundliches Programm

Ab März 2019 soll es mit Apples Feuerwerk an neuen TV-Produktionen losgehen. Auch wenn ein Jahr noch weit entfernt erscheint, so ist diese Prognose durchaus realistisch. Die Projekte wurden erst in den letzten Monaten von Apple unterzeichnet und es kann leicht ein Jahr dauern, eine Serie zu produzieren, die der angestrebten Qualität entspricht. Die ersten Staffeln dauern oft viel länger, da die anfängliche Besetzung, die Drehbücher und die Crew zum Start intensiver koordiniert werden müssen.

In dem Bericht heißt es weiterhin, dass sich Apple auf TV-Shows konzentriert, die seine „helle und optimistische“ Marke widerspiegeln. So entschied sich Apple einige Carpool-Karaoke-Episoden stark zu redigieren, um sexuelle Inhalte und extreme Sprache zu vermeiden. Dass Apple ein familienfreundliches Programm anstrebt, zeigte auch Bryan Fuller. Der Showrunner von Amazing Stories packte die Koffer, da ihm die Serie nicht brutal und düster genug war.

In Bezug auf die Planung führt der Bericht auf, dass für Bryan Fuller immer noch kein Ersatz gefunden wurde. Weiterhin soll sich die Drama-Serie mit Reese Witherspoon und Jennifer Aniston derzeit in Warteposition befinden, da man noch auf ein Drehbuch wartet. Ansonsten arbeitet das Team von Jamie Erlicht und Zack Van Amburg intensiv an Apples TV-Zukunft. Von Comedy-Shows, über Thriller, bis hin zu aufwendigen Science-Fiction-Serien, ist alles dabei – nun müssen wir nur noch auf nächstes Jahr warten.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.