Apple aktualisiert GarageBand und Clips für iOS

| 19:42 Uhr | 1 Kommentar

Neben einem neuen 9,7 Zoll iPad (lässt sich hier im Apple Online Store bestellen) hat Apple heute auch neue Versionen von GarageBand und Clips für iOS vorgestellt. Die Aktualisierungen können ab sofort im App Store geladen werden und bringen einige Neuerungen mit sich.

GarageBand

Mit Version 2.3.3 spendiert Apple GarageBand das neue Soundpaket „Spielzeug“, welches kostenlose pädagogische Soundeffekte, wie „Tiere“, „Fahrzeuge“ und „Zählen bis zehn in verschiedenen Sprachen“, bietet.

Weiterhin kann nun die TrueDepth-Kamera für die Freihandsteuerung von Musikeffekten, wie „Gitarren-Wah“ und „Synth-Parameter“ verwendet werden. Mit an Bord ist auch der neue Stompbox-Effekt „Modern-Wah“ für Gitarren. Ansonsten gibt es die gewohnten Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen. Die vollständigen Release-Notes lesen sich wie folgt

  • Neues Soundpaket „Spielzeug“ mit kostenlosen pädagogischen Soundeffekten, wie Tiere, Fahrzeuge und Zählen bis zehn in verschiedenen Sprachen, kann geladen werden
  • Verwende Gesichtsausdrücke und die TrueDepth-Kamera für Freihandsteuerung von Musikeffekten wie Gitarren-Wah und Synth-Parameter*
  • Fügt den Stompbox-Effekt „Modern Wah“ für Gitarren hinzu
  • Enthält Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen

    * iPhone X erforderlich. GarageBand verwendet ARKit-Funktionen zur Gesichtserfassung, um deine Gesichtsausdrücke zur Steuerung von Instrumenteneffekten zu „übersetzen“. Deine Gesichtsdaten werden auf dem Gerät verarbeitet und während deiner Performance wird lediglich Musik erfasst.

GarageBand
GarageBand
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Clips

Auch Apples App zum Erstellen von lustigen Videos wurde mit einem Update bedacht. Version 2.0.3 bietet nun vier weitere Live-Titelstile mit neuen Schriften, Farben und Layouts. Weiterhin gibt es neue animierte Beschriftungen und Sticker. Zusätzlich gibt es neue von Apple entworfene Poster zum Erstellen animierter Titelkarten.

In Kooperation mit Disney bietet die App nun neue Selfieszenen mit denen man in Szenen aus „Findet Dorie“ und „Monster AG“ eintauchen kann. Weiterhin wurde an der Stabilität geschraubt und ein Fehler in Verbindung mit der iCloud-Fotomediathek behoben.

Clips
Clips
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Kategorie: Apple

Tags: , ,

1 Kommentare

  • Adrian Eppeldauer

    Hi,
    habt ihr auch momentan die Meldung?
    “the itunes store is unable to process purchases at this time”

    Was kann ich tun?
    Kann nicht mal die Updates installieren.

    Lg Adrian

    27. Mrz 2018 | 22:06 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.