Sky Go: ab 01. April Bundesliga, Champions League, Filme und Co. in der gesamten EU genießen

| 9:22 Uhr | 0 Kommentare

Am Ostersonntag tritt die sogenannte EU-Portabilitätsverordnung in Kraft. Dies führt dazu, dass Anwender ihre Online Streaming-Dienste in der gesamten EU ohne Hürden nutzen können. Am Stichtag schaltet Sky das Ganze für Sky Go, Sky Kids sowie Sky Ticket frei.

Ab 01. April Sky Go, Sky Ticket und Sky Kids in der gesamten EU nutzen

Während der TV-Streaming Dienst bereits vor ein paar Wochen den Schalter umgelegt hat, schaltet Sky das Streaming innerhalb der EU pünktlich zum 01. April frei.

Dies bedeutet, dass Sky Kunden ab Ostersonntag die Möglichkeit haben, ihre Sky Inhalte über Sky Go, Sky Kids und Sky Ticket in der gesamten Europäischen Union (EU) anzusehen. Damit verpassen Sky Kunden im Urlaub oder während der Geschäftsreise nie mehr ein Sky Live-Spiel der Bundesliga oder UEFA Champions League.

Möglich macht dies die neu eingeführte EU Portabilitätsverordnung, die es Sky Kunden erlaubt, ihren favorisierten Streamingservice nicht nur in Deutschland und Österreich, sondern auch in allen anderen EU-Mitgliedsstaaten zu nutzen, sei es im Hotelzimmer oder am Strand.

Inwiefern ihr Sky Go, Sky Kids oder Sky Ticket nutzt, könnt natürlich nur ihr selbst beantworten. Ob ihr das Ganze auch im Urlaub oder der Geschäftsreise benötigt sei mal dahingestellt. Wir empfinden die neue Regelung als angenehm, die sie in unseren Augen ausschließlich Vorteile bietet.

Möchte ihr Sky Tickert ausprobieren? Aktuell gibt es eine attraktive Aktion, bei der ihr Sky Ticket Entertainment zum Sparpreis buchen könnt. Auch beim normalen Sky Abo gibt es derzeit ein ziemlich attraktive Aktion. Ihr erhaltet Sky Komplett inkl. HD und Sky Pro+ UHD Receiver für 29,99 Euro pro Monat.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.