iOS 11.3 deutet auf neues „Pride“-Zifferblatt für die Apple Watch hin

| 12:03 Uhr | 0 Kommentare

Am gestrigen Abend hat Apple die finale Version von 11.3 veröffentlicht – allerdings liegt das Update bisher nur für das neue 9,7 iPad vor. Bereits in der Vergangenheit haben finale iOS-Versionen noch ein paar geheime Features ans Tageslicht gebracht, die sich während der Beta-Phase nicht gezeigt haben. Dies scheint auch bei iOS 11.3 der Fall zu sein und so gibt es Hinweise auf ein neues Zifferblatt für die Apple Watch.

Neues Pride-Zifferblatt im Anflug

In den Tiefen des iOS 11.3 Codes gibt es Hinweise darauf, dass ein neues Zifferblatt für die Apple Watch im Anmarsch ist. Dieses könnte bereits mit watchOS 4.3 freigegeben werden. Das neue Zifferblatt soll dabei dem speziellen Apple Watch Pride ähneln, welches vorübergehend im Verkauf war. Dies würde zur Unterstüzung von LGBTQ verkauft.

Die Codeschnippsel sind innerhalb eines Bedienungshilfen-Pakets, welches Voice-Over für Sehbehinderte liefert, gefunden worden, so 9to5Mac. Dieses Paket wird für die Apple Watch App auf dem iPhone verwendet. Auch wenn es die Apple Watch App für das iPad nicht gibt, sind die Codeschnippsel in iOS 11.3 für iPad enthalten. Ähnlich war es vergangenes Jahr mit der HomePod Beta. Diese lieferte Informationen zum iPhone X und zur Apple Watch, auch wenn diese auf den ersten Blick nichts mit den Geräten zu tun hatte.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.