Telekom StreamOn: 15 neue Partner im April (u.a. RTL, n-tv, VOX und Kochbar)

| 15:53 Uhr | 0 Kommentare

Die Deutsche Telekom hat zum Start in den April wieder neue Partner für seine kostenlose StreamOn Option aufgenommen. Damit sind nun insgesamt 220 Streaming-Partner an Bord.

Telekom StreamOn: 15 neue Partner im April

Ein Jahr ist es nun mittlerweile her, dass die Telekom die StreamOn Option auf den Markt gebracht hat. Damals hieß es, dass monatlich neue Streaming-Partner aufgenommen werden. Genau dies ist auch im April 2018 der Fall und so gibt das Unternehmen bekannt, dass ab sofort 15 neue Medien-Partner zur Verfügung stehen.

Mit der StreamOn Option können Kunden verschiedene Medien-Apps nutzen, ohne dass das verbrauchte Datenvolumen angerechnet wird. Für Telekom Kunden ist diese Option ziemlich praktisch, da sie viel beliebte Apps nutzen können, ohne dass die Daten auf das im Tarif enthaltene Datenvolumen angerechnet wird. In diesem Monat stoßen sieben neue Audio- und acht neue Video-Partner hinzu.

Neue StreamOn-Audio-Partner im April 2018

  • BookBeat
  • HarbourTown Radio
  • hearthis.at
  • Kochblogradio
  • meinsportradio.de
  • Radio Neandertal
  • Radio RSG

Neue StreamOn-Video-Partner im April 2018

  • Kochbar.de
  • n-tv
  • RTL.de
  • RTL NEXT
  • Sport.de
  • VIP.de
  • VOX.de
  • Wetter.de

Zahlreiche beliebte Medien-Apps sind mittlerweile vertreten. Die ein oder andere App fehlt noch. Wenn es nach uns gehen würde, würde wir noch DAZN begrüßen. Ansonsten ist nahezu alles abgedeckt, was wir an Medien-Apps nutzen. In diesem Zusammenhang sollte noch erwähnt werden, dass die Bundesnetzagentur Teilaspekte von StreamOn untersagt hat und sich die Telekom derzeit gerichtlich gegen die Entscheidung wehrt. Hier findet ihr alle Infos zu Telekom StreamOn.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.