ARKit: Beeindruckende Demo zeigt, wie Apple das Einkaufen von Lebensmitteln erleichtern könnte [Video]

| 8:38 Uhr | 0 Kommentare

iOS-Entwickler Andrew Hart hat auf Twitter eine frühe Vorschau seiner Augmented-Reality-App veröffentlicht. Dabei zeigt die Demo eine AR-Navigation innerhalb eines Supermarktes, inklusive Produkt-Scan und Empfehlungen.

AR-Einkaufshelfer

Harts Demo ist ein Teil der Retail AR-Plattform, die er für seine Firma Dent Reality entwickelt. Die Plattform basiert auf dem ARKit und könnte beispielsweise von Einkaufszentren, Museen oder Flughäfen genutzt werden.

In der kurzen Vorab-Demonstration sehen wir, wie uns das System beim Lebensmittel-Einkauf unterstützen könnte. So blendet die App Informationen zu einem Produkt ein oder empfiehlt eine Alternative. Eindrucksvoll wird es, wenn wir die Route zu den empfohlenen Artikel angezeigt bekommen. Es wird jedoch noch etwas dauern, bis uns Dent Reality durch die Einkaufsgänge führen kann. Die App befindet sich noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase und wird nach der Fertigstellung an Kunden verkauft, die Anpassungen für ihre eigenen Bedürfnisse über Webtools vornehmen können.

Bei dem Video handelt es sich nur um eine Demonstration, wie die App in der Praxis arbeiten soll. Falls die finale App tatsächlich so gut funktioniert, könnte das ARKit in Zukunft das Einkaufen, einen Museumsbesuch oder die Flugsteig-Suche revolutionieren.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen