Final Cut Pro X 10.4.1 steht als Download bereit: ProRes RAW, erweiterte Untertitel und mehr

| 17:38 Uhr | 0 Kommentare

Final Cut Pro X 10.4.1 ist da. Vergangene Woche hat Apple einen Ausblick auf das Final Cut Pro X 10.4.1 Update gegeben. Dieses steht ab sofort – gemeinsam mit Updates zu Motion und Compressor – im Mac App Store bereit.

Update bringt ProRes Raw und erweiterte Untertitel

Apple hat vor wenigen Augenblick das Update auf Final Cut Pro X 10.4.1 freigegeben. Die Aktualisierung bringt unter anderem den Support von ProRes RAW und erweiterten Untertiteln mit sich. 

Bei ProRes RAW handelt es sich um ein neues Format von Apple, das die Qualitäts- und Workflow-Vorteile von RAW mit der beeindruckenden Leistung von ProRes kombiniert. Mit ProRes RAW können Videocutter unverfälschtes Bildmaterial mit RAW-Daten direkt von der Kamera importieren, bearbeiten und gradieren, was höchste Flexibilität bei der Anpassung von Helligkeit und Schatten bietet – ideal für HDR-Workflows.

Erweiterte Untertitel werden weltweit immer wichtiger und von daher bietet Final Cut Pro jetzt leistungsstarke Tools für professionelle Filmemacher, YouTuber und Studenten, die ihre Projekte mit Untertiteln versehen möchten, ohne teure Software oder Services von Drittanbietern zu verwenden. Benutzer können erweiterte Untertitel-Dateien direkt in ihr Projekt importieren oder von Grund auf neu erstellen. Untertitel werden während der Wiedergabe im Viewer angezeigt und können an Video- oder Audioclips in der Timeline angehängt werden, sodass sie sich automatisch an die Clips anpassen, mit denen sie verbunden sind. 

Motion 5.4.1 und Compressor 4.4.1

Wie Einganges erwähnt, stehen auch Updates zu Motion und Compressor als Download bereit. Mit Motion 5.4.1 und ProRes RAW können Motion Graphics-Designer die Vorteile der RAW-Bildqualität mit hervorragender Leistung und Flexibilität bei der Gestaltung von Grafiken und Effekten voll ausschöpfen. Compressor 4.4.1 unterstützt erweiterte Untertitel mit umfassenden Steuerelementen zum Anzeigen, Anpassen und Bereitstellen von Untertiteln als Teil eines Stapels oder iTunes Store-Pakets. 

Für bestehende Kunden von Final Cut Pro X, Motion und Compressor sind die Updates im Mac App Store kostenlos erhältlich. Neue Kunden bezahlen 329,99 Euro (Final Cut Pro X) bzw. jeweils 54,99 Euro (Motion und Compressor).

Final Cut Pro
Final Cut Pro
Entwickler: Apple
Preis: 329,99 €
Motion
Motion
Entwickler: Apple
Preis: 54,99 €
Compressor
Compressor
Entwickler: Apple
Preis: 54,99 €

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.