Spotify: App bald mit Sprachsteuerung + neue Hardware

| 10:48 Uhr | 0 Kommentare

Wie the Verge berichtet, wird Spotify nächste Woche auf einer Veranstaltung ein großes Update seiner mobilen App vorstellen. Dies verspricht zumindest eine Einladung an die Pressevertreter. Weiterhin könnte Spotify mit einem Streaming-Gerät sein Hardware-Debüt feiern.

Spotify lädt ein

Seit der ersten Einladung vor ein paar Wochen haben sich Gerüchte um die Veranstaltung am 24. April hartnäckig gehalten. Damals wurden nur die Empfänger angewiesen, den Termin für eine News-Ankündigung freizuhalten. Schnell kam es zu Spekulationen bezüglich einer neuen Hardware.

Blickt man auf die aktualisierte Einladung, wird jedoch nur ein Update der mobilen App erwähnt. Hier ist die Freigabe der Spracherkennungsfunktion ein heißer Kandidat für das Update. Die Funktion wird derzeit bereits in einer geschlossenen Beta getestet und sollte langsam für die Veröffentlichung bereit sein.

Die Hoffnung auf eine Ankündigung zu Spotifys erster Hardware muss jedoch nicht vergebens sein. Auch wenn die Einladung keinen Smart Speaker oder ein anderes Streaming-Gerät erwähnt, so besteht zumindest die kleine Chance auf eine Präsentation. Vor kurzem zeigte Spotify versehentlich in seiner App ein Gerät, welches im Auto eingesetzt werden soll. Möglicherweise hatte man die Werbung einige Wochen zu früh live geschaltet. In dem Abo-Angebot war ein Musik-Player für Autos zu sehen, der mit einem Touchscreen ausgestattet ist.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen