WWDC 2018: Apple benachrichtigt WWDC-Stipendiaten

| 9:46 Uhr | 0 Kommentare

Jedes Jahr vergibt Apple kostenlose WWDC-Stipendien an Studenten und Mitglieder von STEM-Organisationen, die nicht über die erforderlichen 1.599 US-Dollar verfügen, um ein Ticket für die jährliche Entwicklerkonferenz zu erwerben. Für die kommende Veranstaltung nahm Apple vom 26. März bis zum 1. April Stipendienanträge entgegen. Nun hat Apple alle Einreichungen geprüft und die Gewinner ausgewählt.

Apple informiert über WWDC 2018 Stipendien

Apples WWDC ist für den 4. Juni angesetzt. Nun hat das Unternehmen damit begonnen, die Stipendienbewerber über ihren Vergabestatus zu informieren. Während der reguläre Ticketpreis 1.599 US-Dollar beträgt, erhalten WWDC-Stipendiaten einen freien Zugang zur Konferenz. Insgesamt erhalten 350 erfolgreiche Bewerber eine kostenlose Einladung für die WWDC 2018. Zusätzlich erhalten die Gewinner die Reisekosten erstattet und kostenlose Hotelübernachtungen sowie eine einjährige Mitgliedschaft im Apple Developer Programm.

Die Stipendienbewerber wurden im Vorfeld gebeten, eine kurze interaktive Szene mit Swift Playgrounds zu erstellen. Apple bewertete die Anwendungen auf der Grundlage der technischen Leistung, der Kreativität und des Inhalts der schriftlichen Dokumentation. Alle Bewerber mussten in Teilzeit oder Vollzeit in einem akkreditierten Studiengang eingeschrieben sein oder Mitglied einer STEM-Organisation sein.

Die WWDC 2018 findet vom 4. bis 8. Juni in San Jose, Kalifornien statt. Apple wird voraussichtlich am 4. Juni eine Keynote halten, in der neue Software und wahrscheinlich auch neue Hardwareprodukte vorgestellt werden.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.