Tim Cook und US-Präsident Trump: privates Treffen im Oval Office

| 13:22 Uhr | 0 Kommentare

Über die Tatsache, dass Apple CEO Tim Cook in Begleitung von Apples Umweltchefin Lisa Jackson an einem Staatsdinner im Weißen Haus teilgenommen haben, haben wir bereits berichtet. Allerdings wird Cook zusätzlich noch ein privates Gespräch mit US-Präsdient Trump im Oval Office führen.

Tim Cook und US-Präsident Trump: privates Treffen im Oval Office

Tim Cook und Donald Trump treffen sich zu einem privaten Gespräch im Oval Office. Die Presse ist dabei nicht zugegen. Zum aktuellen Zeitpunkt ist auch nicht ganz klar, über welche Themen Cook und Trump sprechen werden. Allerdings sollten nach dem Treffen ein paar Infos hierzu bekannt werden.

Das morgigen Treffen stellt nicht das erste zwischen dem Apple Chef und dem US-Präsidenten dar. Unter anderem nahm Cook an einem Treffen zwischen Trump und Technik-Giganten im Jahr 2016 teil.

Themen gibt es sicherlich, über die Trump und Cook sprechen könnten. Es könnte um Steuerpolitik, Apples Engagement in den USA, Arbeitsplätze, Bildung etc. gehen. Im Januar dieses Jahres gab Apple zum Beispiel bekannt, dass man in den kommenden fünf Jahren 350 Milliarden Dollar zur US-Wirtschaft beitragen wird.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS / XR bestellen

Hier informieren

iPhone XS / XR bei der Telekom
iPhone XS / XR bei Vodafone
iPhone XS / XR bei o2

JETZT: iPhone XS / XR bestellen