Apple veröffentlicht Final Cut Pro X 10.4.2

| 21:05 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat soeben Final Cut Pro X In Version 10.4.2 veröffentlicht. Neue Funktionen sind nicht an Bord, dafür kümmert sich der Hersteller aus Cupertino um zwei Bugs, die sich ins System geschlichen hatten.

Final Cut Pro X 10.4.2 bringt Bugfixes

Vor wenigen Augenblicken hat Apple Final Cut Pro X 10.4.2 veröffentlicht. Nachdem Apple vor wenigen Wochen mit Version 10.4.1 verschiedene neue Funktionen eingeführt hatte, geht es in Version 10.4.2 mit Bugfixes weiter.

In den Release Notes heißt es

  • Behebt ein Problem, durch das beim Auswählen mehrerer Clips mit der Umschalttaste oder Marquee-Auswahl versehentlich andere Clips in der Timeline ausgewählt werden konnten
  • Behebt Probleme beim Import und Export von XML

Final Cut Pro X 10.4.2 steht alles Bestandskunden als kostenloses Update über den Mac App Store zur Verfügung. Neukunden zahlen 329,99 Euro für die professionelle Video-Software.

Final Cut Pro
Final Cut Pro
Entwickler: Apple
Preis: 329,99 €

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.