Downgrade nicht mehr möglich – Apple stoppt Signatur von 11.3

| 11:44 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat die Signatur von iOS 11.3 gestoppt. Dies bedeutet, dass ihr auf diese „veraltete“ Version nicht mehr downgraden könnt.

Apple stoppt Signatur von iOS 11.3

Es gehört bei Apple schon zur Tradition, dass das Unternehmen von Zeit zu Zeit die Signatur älterer iOS-Versionen einstellt. Dieses Mal hat es iOS 11.3 getroffen. Dies bedeutet, dass ein Downgrade auf diese ältere iOS-Version nicht mehr möglich ist. Dies sollte euch jedoch nicht beunruhigen. Vielmehr ist es ein normaler Vorgang, den Apple regelmäßig wiederholt.

In der vergangenen Woche hat Apple iOS 11.3.1 als Bugfix-Update veröffentlicht. Apple gewährt nach der Freigabe einer neuen iOS-Version ein bestimmtes Zeitfenster, so dass ein Downgrade auf eine ältere Version grds. möglich ist. Dies kann manchmal sinnvoll sein, wenn mit der neuen Version Probleme auftreten.

Rund um die Freigabe von iOS 11.3.1 haben sich keine Probleme gezeigt, so dass Apple nun die Signatur für iOS 11.3 gestoppt hat. Im Übrigen laufen auch schon die Arbeiten an iOS 11.4. Dort sind wir aktuell bei der Beta 3 angekommen.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.