Das Original iPhone inspirierte Iron Man

| 7:33 Uhr | 1 Kommentar

Während uns die Superhelden-Filme von Marvel immer wieder mit zukunftsweisenden technischen Anwendungen begeistern, sind nicht alle Ideen auf futuristische Science Fiction begründet. So erfahren wir von dem Produktionsteam, dass das ursprüngliche Heads-up-Display (HUD) von Iron Man auf dem damals neuen iPhone basiert.

iOS für Superhelden

Als im Jahr 2008 Iron Man die Kinos eroberte, war eines der coolsten Features des Superhelden-Anzugs ein beeindruckendes HUD. Wie sich einige Designer im Interview erinnern, hatten sie für die HUD-Elemente ein berühmtes Vorbild gewählt. So nahm sich das Team die intuitive Bedienung und den klaren Look des damals brandneuen iPhone-Betriebssystems und nutzen diese Elemente als Inspiration für das Iron Man HUD.

So erklärt Kent Seki, der für die Visual Effects verantwortlich war, dass Produzent Jon Favreau eines Tages bei einem Meeting ein iPhone aus der Tasche zog und dem Design-Team den Auftrag gab, ein ähnlich intuitives Konzept zu entwickeln.

„Ich erinnere mich an eine frühe Diskussion in der Postproduktion mit Jon Favreau. Er zog sein iPhone heraus, was damals eine neue Sache war. Er sagte: ‘Ich möchte Ihnen keine spezielle Grafik für das HUD vorgeben, aber ich möchte, dass es sich so intuitiv anfühlt wie mein iPhone’.“

Wie neu das iPhone damals noch war, zeigt Dav Rauchs Reaktion, der ebenfalls Teil des Teams war. So sei damals die Stimmung geradezu euphorisch gewesen, weil das iPhone ein so neues und gleichzeitig einfaches Konzept präsentierte. Im weiteren Design-Prozess von Iron Man nahm sich das Team diese Philosophie stets zu Herzen und entwickelte eine Superhelden-Version von iOS. Letztendlich ging das Konzept auf und das Publikum verstand sofort, wie das HUD funktionierte und welchen Zweck diese Szenen hatten. (via vfxblog)

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • Instinct23

    i(ron)OS, ich wusste es

    04. Mai 2018 | 14:59 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.