Apple Car: Apple erweitert seine Flotte an selbstfahrenden Autos

| 17:35 Uhr | 0 Kommentare

Das autonome Fahrzeugprogramm von Apple ist eines der größten bekannten Geheimnisse in der Technologiebranche. Während das Unternehmen diesbezüglich noch nichts bestätigt hat, sind in den letzten Jahren sporadisch Informationen über das Projekt durchgesickert. Nun hat das California Department of Motor Vehicles (DMV) bestätigt, dass Apple seine Fahrzeuggenehmigungen aufgestockt hat.

Apple gibt Gas

Apple hat laut MacRumors 55 autonome Fahrzeuge auf der Straße, die von insgesamt 83 Fahrern gefahren werden dürfen. Im März waren es noch 45 Fahrzeuggenehmigungen. Seit April letzten Jahres erweitert Apple seinen Fuhrpark kontinuierlich, um eine Software für autonome Fahrzeuge zu testen.

Für seine Software-Tests verwendet Apple den Lexus RX450h Sport Utility Vehicle, der mit moderner LIDAR-Ausrüstung und einer Reihe von Kameras ausgestattet ist. Während in Kalifornien nun völlig autonome fahrerlose Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen getestet werden können, besitzt Apple diese Genehmigung noch nicht, so dass in allen Fahrzeugen Sicherheitsfahrer anwesend sein müssen.

Das Apple Car

Gerüchte über die Arbeit von Apple im Fahrzeugbereich tauchten erstmals im Jahr 2015 auf, als das Unternehmen eine Vielzahl von Automobilexperten einstellte, um die Möglichkeiten eines von Apple entwickelten Elektrofahrzeugs zu erkunden. Diese Pläne wurden nicht umgesetzt und so übernahm 2016 der langjährige Apple-Manager Bob Mansfield das Steuer. Seitdem konzentriert sich Apple auf die Entwicklung einer Software für selbstfahrende Autos.

Derzeit ist nicht bekannt, was Apple mit dieser Software vorhat. Es ist denkbar, dass man mit anderen Automobilherstellern zusammenarbeiten will und die notwendige Software für das autonome Fahren zur Verfügung stellen wird. Das Thema eines selbst entwickelten Autos ist zumindest laut verschiedenen Gerüchten noch nicht komplett vom Tisch. Womöglich entscheidet man sich zu einem späteren Zeitpunkt ein entsprechendes Auto zu entwickeln. Es ist auch möglich, dass einige der erforschten Funktionen in fortgeschritteneren Versionen von CarPlay eingeführt werden. Mit der regelmäßigen Aufstockung seiner Flotte, ist zumindest erkennbar, dass Apple Fortschritte in der Entwicklung macht, so das wir gespannt sein dürfen, was die selbstfahrende Zukunft bringt.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.