ProSiebenSat.1 startet Ultra-HD Ausstrahlung

| 22:22 Uhr | 2 Kommentare

Auf HD folgt Ultra-HD und somit die vierfache HD-Auflösung. Nun hat auch ProSiebenSat.1 bekannt gegeben, dass man mit der Ausstrahlung von UHD-Inhalten beginnt.

ProSiebenSat.1 startet Ultra-HD Ausstrahlung

UHD ist sicherlich nicht neu. Über iTunes, Amazon Prime oder Netflix stehen bereits entsprechende Inhalten zur Verfügung. Auch Sky sendet bereits in UHD und wird Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 exklusiv in Ultra HD ausstrahlen.

Nun startet die ProSiebenSat.1-Gruppe in das UHD-Zeitalter. Ab Spätsommer 2018 wird die Sendergruppe erste Folgen von „Galileo Spezial“ und „Rosins Restaurants“ im ultrahochauflösenden Format UHD (4K) mit HDR produzieren und ausstrahlen. In den folgenden Monaten werden weitere Eigenproduktionen der Sendergruppe in UHD folgen.

Unabhängig davon, ob man Galileo Spezial oder Rosins Restaurants zu seinen Favoriten zählt, ist es gut zu sehen, dass die ProSiebenSat.1-Gruppe grundsätzlich mit der Ausstrahlung in UHD beginnt. In der Meldung heißt es weiter

Für den Empfang der UHD-Angebote setzt ProSiebenSat.1 auf vielfältige Empfangswege: Parallel zur Live-Ausstrahlung in SD und HD sind die UHD-Sendungen über den Astra-Satelliten auf dem Sender UHD1 via HD+ zu empfangen. Außerdem können die Inhalte über die digitalen Angebote von ProSiebenSat.1, wie etwa die Web-Streaming-Angebote der Sender und über das Red Button Angebot von ProSiebenSat.1 abgerufen werden. Voraussetzung für den Empfang von UHD-Inhalten ist ein UHD/4K- und HDR-fähiger Fernseher.

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • Instinct23

    Warum muss man denn 2018 noch für HD Fernsehen bezahlen?
    Standardmäßig nur SD Qualität in 2018 ist ja wohl fehl am Platz.

    17. Mai 2018 | 12:17 Uhr | Kommentieren
  • Mapple

    Es ist die doppelte Auflösung 😉 Nur die Anzahl der Pixel vervierfacht sich.

    18. Mai 2018 | 21:10 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.