Vodafone Pass: 15 neue Partner an Bord (u.a. Zattoo und Snapchat)

| 15:33 Uhr | 0 Kommentare

Seit dem letzten Jahr bietet Vodafone die sogenannten Vodafone Pässe an. Je nachdem für welche Pässe ihr euch entscheidet. könnt ihr Chatten, Social Media, Musik oder Video Streaming  in RED und Young Tarifen nutzen, ohne Datenvolumen zu verbrauchen. Ab sofort sind 15 neue Partner-Apps in den Vodafone Pässen enthalten.

15 neue Partner in den Vodafone Pässen

Bei der Telekom heißt es StreamOn, bei Vodafone „Vodafone Pass“. Das Prinzip ist das gleiche. Ihr könnt bestimmte Apps nutzen, ohne dass der Verbrauch auf euer Datenvolumen angerechnet wird. 

Vodafone schreibt

Vodafone-Kunden wählen den Pass, der am besten zu ihnen passt. Mit dem Chat-Pass nutzen sie ganz sorgenfrei die beliebtesten Messenger-Apps wie beispielsweise Threema. Besonders beliebt ist dieser Pass bei den Red-Kunden. Young-Kunden wählen hingegen häufig den Social-Pass. Darin enthalten ist beispielsweise Twitter. Im Music-Pass sind Musik-Streaming-Apps wie Deezer, SoundCloud und Spotify enthalten. Und der Video-Pass beinhaltet unter anderem die Apps GigaTV-App, Netflix und Sky Go. Ändern sich die Vorlieben, können Vodafone-Kunden ihren Pass monatlich wechseln. In den Tarifen Red und Young ist der erste Vodafone Pass sogar kostenlos aktivierbar.

Ab sofort können Vodafone Kunde ihre Pässe vielseitiger einsetzen, da Vodafone 15 neue Partner aufgenommen.

Neue Partner-Apps

Chat-Pass: Fehlanzeige

Social Pass:

  • Snapchat

Music Pass:

  • bigFM
  • harmony.fm
  • HIT RADIO FFH
  • ISN Radio
  • laut.fm
  • planet radio
  • Radio Regenbogen
  • Regenbogen 2
  • RPR1.
  • Wunschradio

Video Pass

  • easyTV
  • Save.TV
  • waipu.tv
  • Zattoo

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.