iPhone X: Nutzer klagen über Risse in der Glasabdeckung der Dualkamera

| 20:23 Uhr | 4 Kommentare

In den letzten Monaten meldeten sich vereinzelt iPhone-X-Nutzer, die eine beschädigte Glasabdeckung der Dualkamera bemängelten. Hierbei zeigen sich kleine Risse auf der Glasoberfläche der Abdeckung. Die Beschädigungen sollen ohne äußeren Einfluss entstanden sein, was die Angelegenheit zu einem großen Rätsel macht.

Glasbruch trotz Saphirglas

Wie 9to5Mac berichtet, melden sich derzeit einige iPhone-X-Nutzer mit einem rätselhaften Problem. So beklagen die Betroffenen, dass plötzlich Risse auf der Saphirglas-Oberfläche der Dualkamera entstanden sind. Kurios ist hierbei, dass die Geräte weder heruntergefallen noch anderweitig beschädigt worden. Dies behaupten zumindest die betroffenen Besitzer.

Bei der Ursachenforschung sind sich die Nutzer jedoch nicht so einig. Manche verdächtigen eine große Temperaturschwankung als Übeltäter. So gibt es Berichte, die aus wärmeren Weltregionen stammen. Ein Sprung ins kalte Wasser könnte demnach dem iPhone X nicht gut bekommen sein. Es gibt jedoch genug Nutzer, die dem kühlen Nass ferngeblieben sind und trotzdem unter dem Problem leiden. Am wahrscheinlichsten bleibt somit ein Verarbeitungsfehler, der bei unterschiedlichen Bedingungen zu dem Schaden führen kann.

Das Problem zeigt sich vermehrt in dem Bereich über dem Blitz, wie unser Artikelbild aus dem Apple-Diskussionsforum des Users JF12ATA veranschaulicht. Es wurden jedoch auch schon von Fällen berichtet, bei denen ein Riss über einem der zwei Linsenmodule entstanden ist. Auch wenn die Berichte derzeit in den sozialen Medien an Aufmerksamkeit gewinnen, handelt es sich dennoch um Einzelfälle, die Apple bei den meisten Nutzern anstandslos repariert hat. Es gibt jedoch auch mindestens einen Erfahrungsbericht, der einen nicht so kulanten Servicemitarbeiter beschreibt. Hier sollte die Reparatur 549 US-Dollar kosten.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

4 Kommentare

  • Bamboo

    Auf den Bild ist eindeutig zwei Einschlagstelle zusehen. Ein Spannungsriss verläuft gerade, und dabei entstehen keine Einschlaglöcher..

    24. Mai 2018 | 23:16 Uhr | Kommentieren
    • Ballroom

      Genau 😉

      von daher wer weiß, was wirklich passiert ist 🙂

      25. Mai 2018 | 8:57 Uhr | Kommentieren
      • Hab diese Klugscheißer so satt

        Aufgrund Ihres Kommentars hier, und auch zum Thema iPhone 6 „Bendgate“, wünsche ich Ihnen mal von Herzen einen Schaden an Ihrem iPhone, der unverschuldet auftritt. Und dann wünsche ich Ihnen einen Service-Mitarbeiter, der Sie für die Reparatur ordentlich zur Kasse bittet! Schön „dumm“ (vgl. Ihr Kommentar beim Bendgate) wie SIE dann aus der Wäsche schauen!

        27. Mai 2018 | 0:00 Uhr | Kommentieren
  • Truesight

    Eindeutig heruntergefallen! Das sieht doch ein Blinder mit Krückstock.

    28. Mai 2018 | 1:09 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XR bestellen

Hier informieren

iPhone XR bei der Telekom
iPhone XR bei Vodafone
iPhone XR bei o2

JETZT: iPhone XR bestellen