Devolo: Unterputz-Schalter & -Dimmer kommen – Update für Home Control

| 19:50 Uhr | 0 Kommentare

Aktuell verteilt Devolo ein neues Update für Home Control. Es gibt sowohl ein Firmware-Update für die Home Control Zentrale als auch für die Home Control App. Zudem gibt Devolo den Start von Unterputz-Schaltern & -Dimmern bekannt.

Devolo: Update für Home Control

Ab sofort überträgt Devolo ein kostenfreies Update für die Home Control Zentral auf die eigenen Server. Wenn ihr euch das nächste Mal per App oder Browser einloggt, erhaltet ihr direkt in der Software einen entsprechenden Hinweis, um eure Zentrale zu aktualisieren. Bestätigt diesen bitte mit „OK“, damit der automatische Update-Prozess starten kann. Dieser Vorgang kann einige Minuten in Anspruch nehmen. Ihr könnt das Update bis zu drei Mal verschieben, um einen für euch passenderen Zeitpunkt zu wählen.

Zudem steht ab sofort im App Store ein Update für die Devolo Home Control App zur Verfügung. In den Release-Notes heißt es

Mit der neuen Version Ihrer Home Control App wird die Unterstützung der neuen Gerätentypen „devolo Schalter-Unterputz“ und „devolo Dimmer-Unterputz“ eingeführt.
Weiterhin werden kleinere Fehler behoben und die Stabilität verbessert.

devolo Home Control
devolo Home Control
Entwickler: devolo AG
Preis: Kostenlos

Unterputz-Schalter & -Dimmer kommen

Devolo kündigt neue Unterputz-Schalter & -Dimmer an – in unseren Augen eine komfortable Möglichkeit, um die eigenen vier Wände mit Smart Home zu versorgen. Devolo schreibt

Mit den neuen Produkten aus dem devolo Unterputz-Portfolio können Sie Ihr Smart Home komfortabel steuern, ohne dass dabei Ihr Wohnambiente verloren geht. Die devolo Home Control Unterputzgeräte lassen sich in bereits vorhandene Unterputzdosen mit 60 mm Einbautiefe verbauen, sodass die Steuerung Ihres Smart Homes komplett unsichtbar vonstattengeht. Einmal in das heimische Stromnetz integriert, können Sie die devolo Unterputz-Geräte mit anderen devolo Home Control-Bausteinen kombinieren und das volle Potential Ihres Smart Homes entfalten.
Beachten Sie hierbei bitte, dass Installationen an der Hausinstallation (230V) durch ein in ein Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen erfolgen müssen . Die Arbeiten müssen durch eine Elektrofachkraft mit entsprechender Qualifikation erfolgen.

Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns noch keine Informationen zum Preis und zur Verfügbarkeit vor. Sobald diese Infos bekannt sind, werden wir nachberichten. Hier findet ihr weitere Infos zu den Unterputz-Modulen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.