Bang & Olufsen: AirPlay 2 wird zwischen August und September 2018 verfügbar sein

| 13:36 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Tagen hat Apple mit der Freigabe von iOS 11.4, tvOS 11.4 und der HomePod Software 11.4 den Startschuss für AirPlay 2 gegeben. Nicht nur der HomePod ist kompatibel mit AirPlay 2. Auch viele weitere Hersteller, unter anderem Sonos, Beats, Denn, Bowers & Wilkins, Bang & Olufsen und Libratone haben bereits angekündigt, AirPlay 2 Lautsprecher anzubieten.

Bang & Olufsen nennt AirPlay 2 Fahrplan

Bereits im Januar gab B&O an, dass die Apple AirPlay 2 Technologie für zehn Bang & Olufsen und B&O PLAY Multiroom Speaker Modelle verfügbar sein wird.

Nun konkretisiert B&O das Ganze ein Stück weit und formuliert wie folgt

AirPlay 2 wird zwischen August und September 2018 für neue und ältere Bang & Olufsen und B&O PLAY Speaker zur Verfügung gestellt.

Dies ist die Liste der kompatiblen Lautsprecher

  • Beoplay M3
  • Beoplay M5
  • Beoplay A6
  • Beoplay A9 mk2
  • BeoSound 1
  • BeoSound 2
  • BeoSound 35
  • BeoSound Essence mk2
  • BeoSound Core
  • BeoSound Shape (via BeoSound Core)
  • BeoVision Eclipse (audio only)

An dieser Stelle drängt sich die Frage auf, ob es an Apple liegt oder an B&O, dass noch zwei bis drei Monate vergehen, bis das AirPlay 2 Update für die genannten Speaker bereit steht.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.