Nest Hello-Videotürklingel ab sofort in Deutschland erhältlich

| 12:24 Uhr | 0 Kommentare

Im Herbst letzten Jahres gab Nest einen ersten Ausblick auf die neue Videotürklingel „Nest Hello“. Die lässt sich ab sofort in Europa und somit auch in Deutschland bestellen.

Nest Hello sagt „Hallo“

Seit ein paar Wochen lässt sich Nest Hello bereits in den USA kaufen, ab sofort ist das Gerät auch bei uns in Deutschland erhältlich. Wenige Wochen nach dem Verkaufsstart von Nest Cam IQ Outdoor geht somit ein weiteres neues Nest-Produkt an den Start.

Bei Nest Hello handelt es sich um eine Videotürklingel, die euch über euer Smartphone informiert, wenn es an der Haustür klingelt. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr zu Hause oder unterwegs seid. Ihr könnt euch über die Funktion „Sprechen und zuhören in HD-Qualität“ ganz natürlich mit dem Gast unterhalten. Wenn ihr nicht sprechen können, ist es mittels der App einfach und schnell möglich aus einer Liste vorher aufgezeichneter Kurzantworten zu wählen und so dem Gast zu antworten. Und für den Fall, dass das Baby schläft oder der Hund nicht aufgeschreckt werden soll, lässt sich mit der Ruhezeit-Funktion über die App der Ton der Klingel deaktivieren, während man weiterhin alle Benachrichtigungen erhält.

Funktionen im Überblick

  • Eine HD-Kamera für die Haustür. Mit dem 2K-Bildsensor mit Seitenverhältnis 4:3, einem 160°-Erfassungswinkel und HD-Videoqualität werden Besucher in ganzer Größe aufgenommen, wenn sie klingeln. Durch die HDR-Bildverarbeitung sind wichtige Details auch bei schlechten Lichtverhältnissen sichtbar, und der Nachtsichtmodus bietet dank IR-LEDs auch im Dunkeln ein gutes Bild.
  • Von überall aus „Hallo“ sagen. Mit der Funktion „Sprechen und zuhören in HD-Qualität“ lassen sich ganz natürliche Gespräche führen. Dank Echo- und Rauschunterdrückung sind Besucher auch bei Straßenlärm gut hörbar. Und wenn der Nutzer nicht an die Tür gehen kann, lässt sich mittels App aus vorher aufgenommenen Kurznachrichten wählen, wie beispielsweise „Noch einen Moment, wir sind gleich da.“ oder „Stellen Sie es einfach vor der Tür ab!“. So können Besucher schnell und einfach über die Nest App angesprochen werden.
  • Intelligent und mitdenkend. Ein Lichtring zeigt Besuchern, wo sich die Klingel befindet. Und mit der Ruhezeit-Funktion kann der Ton der Türklingel über die Nest App ausgeschaltet werden, während man weiterhin Benachrichtigungen erhält. Dadurch wird beispielsweise das Baby nicht geweckt oder der Hund nicht aufgeschreckt.
  • Nichts mehr verpassen. Durch das Videostreaming rund um die Uhr lässt sich jederzeit ein Blick auf das Geschehen vor der Haustür werfen, ob über Smartphone, Tablet oder Fernsehgerät. Über die Nest App, den kostenlosen dreistündigen Verlauf und die Ein-Blick-Funktion sind Momentaufnahmen der wichtigsten Ereignisse schnell auffindbar. Und durch die integrierten Personenwarnungen werden eigene Warnungen und Momentaufnahmen gesendet, wenn eine Person vor der Tür steht.

Preis & Verfügbarkeit

Nest Hello ist ab sofort auf der Nest-Webseite zum Preis von 279 Euro verfügbar. Ab Mitte Juni wird Nest Hello bei Partnern im Einzelhandel erhältlich sein, darunter in Deutschland Tink, Conrad, Cyberport, MediaMarkt und Gautzsch; und in Österreich u.a. Conrad und Cyberport.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.