2019er Emoji-Kandidaten: Flamingo, weißes Herz, Axt, Tempel, Tauchermaske und mehr

| 22:11 Uhr | 0 Kommentare

In Kürze wird Unicode 11 freigegeben. Genauer gesagt erscheinen am 05. Juni die 2018er Emojis. Bis diese allerdings in iOS implementiert werden, werden noch ein paar Woche bzw. Monaten vergehen. Vor Herbst solltet ihr nicht damit rechnen. Gleichzeitig gibt es auch schon einen Ausblick auf die 2019er Emojis.

2019er Emoji-Kandidaten

Emojipedia gibt einen Ausblick auf Unicode 12, welches im März 2019 erscheinen wird. Zu den Kandidaten gehören ein Flamingo, ein weißes Herz, eine Tauchermaske, eine Axt, eine Waffel, eine Lampe und ein Hindu-Tempel. Aber auch ein gähnendes Gesicht, Ballettschuhe, ein Faultier, Butter und Stethoskop stehen auf der Liste .Bitte beachtet, dass es sich „nur“ um Kandidaten handelt und sich die Liste noch stark ändern kann.

Unicode 11 in Kürze

In Kürze erscheint erst einmal Unicode 11. Zu den neuen Symbolen gehören unter anderem ein Papagei, Lama, Hummer, Softball, Känguru und ein Partygesicht.

Die letzten Jahre haben gezeigt, dass wir in unseren täglichen Kommunikation verstärkt auf Emojis setzen. Erst kürzlich haben wir euch hierzu ein paar spannende Statistiken vorgestellt.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.