Ankündigung: Live Ticker zur WWDC 2018 Keynote auf Macerkopf.de

| 21:03 Uhr | 0 Kommentare

Mit großen Schritten bewegen wir uns auf die zweite Apple Keynote des Jahres 2018 zu. Am morgigen Montag (04. Juni 2018) wird Apple die diesjährige Worldwide Developers Conference mit einer Keynote eröffnen. Das Event finde ist Mc Enery Convention Center in San Jose statt. Los geht es um 19:00 Uhr. Wir starten unseren Live-Ticker um 18:30 Uhr.

Apple WWDC 2018 Keynote im Live Ticker

Die letzte Apple Keynote liegt nun schon ein paar Wochen zurück. Ende März fand ein Bildungsevent statt, bei dem in erster Linie Bildungsthemen sowie ein neues 9,7 Zoll iPad im Fokus standen. Morgen geht es mit der zweiten Apple Keynote des Jahres 2018 weiter.

Was erwartet uns?

Grundsätzlich handelt es sich bei der WWDC um eine Entwicklerkonferenz. Von daher werden Software-Themen im Vordergrund stehen. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass Apple hin und wieder auch neue Hardware präsentiert hat.

iOS 12, macOS 10.14, tvOS 12 und watchOS 5

Apple wird im Rahmen der Keynote einen Ausblick auf iOS 12, macOS 10.14, tvOS 12 und watchOS 5 geben. Alle vier Apple Betriebssysteme werden im Herbst ein großes Update erhalten und in Kürze gewährt Apple einen ersten Ausblick auf die Updates. Parallel dürfte die jeweils erste Beta freigegeben werden

Die Informationslage zu den Neuerungen ist in diesem Jahr verhältnismäßig dünn. In den letzten Wochen hieß es, dass sich Apple verstärkt auf Qualität anstatt Quantität konzentriert. Neue Funktionen wird es aber auch geben. Wir sind gespannt, welches Highlights iOS 12 und Co. mit sich bringen. macOS 10.14 soll einen Dark Mode sowie eine Apple News App erhalten. Zudem soll der Mac App Store generalüberholt werden. iOS 12 soll mit ARKit 2.0 verschiedene Neuerungen zur Augmented Reality Plattform erhalten.

Auch in Sachen HomePod dürfte es Neuerungen geben. Wir gehen davon aus, dass Apple die WWDC nutzen wird, um neue Software-Features für den HomePod anzukündigen.

Siri

Siri wurden in den letzten Monaten regelmäßig kritisiert. In der Tat hat der digitale Assistent noch Luft nach oben. Wir rechnen damit, dass Apple verschiedene Siri-Verbesserungen ankündigt und dabei auf Themen wie maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz eingeht.

Neue Hardware?

Präsentiert Apple in der kommenden Woche neue Hardware? Schwer einzuschätzen. Uns würde es nicht wundern, wenn es eine reine Software-Keynote sein wird. In der jüngeren Vergangenheit schwirrten immer mal wieder neue iPad Pro (mit vollflächigen Display und Face ID), ein neues Einsteiger MacBook sowie ein Beats-Lautsprecher mit Siri umher. Aber auch ein leistungsstärkeres iPhone SE und neue MacBook Pro waren immer mal wieder im Gespräch. Ob es diese Geräte jedoch auf die Keynote schaffen, bleibt abzuwarten. Wir gehen davon aus, das Hardware morgen eher nebensächlich sein wird.

Zudem warten wir noch auf AirPower und das drahtlose AirPods-Ladecase. Beide Produkte hat Apple im letzten Jahr angekündigt, bisher jedoch nicht auf den Markt gebracht. Gibt es hierzu Neuigkeiten?

Sonstiges?

Darüberhinaus wird Apple sicherlich viele weitere Themen während der Keynote ansprechen. Wir erhoffen uns Neuerungen zu iCloud, Gesundheitsthemen, Augmented Reality etc. Mal abwarten, was es sonst noch Neues aus Cupertino gibt.

Wann und Wo?

Wie ihr es von uns gewohnt seid, starten wir hier auf Macerkopf.de 30 Minuten vor der eigentlichen Keynote unseren Live-Ticker. Los geht es somit pünktlich um 18:30 Uhr. Die Zeit bis zum Start des Events nutzen wir, um über die jüngsten Gerüchte zu sprechen. Wir würden uns freuen, wenn ihr wieder mit von der Partie seid, bei unserem Live-Ticker vorbeiguckt und mit uns durch den Abend geht.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.