AirPods: iOS 12 bringt Support für „Live Mithören“

| 14:36 Uhr | 2 Kommentare

Im Jahr 2014 führte Apple die sogenannte „Live Mithören“-Funktion ein. Dieses Feature ist für Träger eines Hörgerätes konzipiert, um diesen beim Hören zu helfen. Mit iOS 12 unterstützen auch die AirPods „Live Mithören“.

iOS 12: AirPods erhalten Support für „Live Mithören“

Apple beschreibt in einem Support Dokument die Funktion „Live Mithören“ wie folgt

Mit der Funktion „Live-Mithören“ wird Ihr iPhone, iPad oder iPod touch ein Remote-Mikrofon, das Ton an Ihr Hörgerät mit dem Logo „Made for iPhone“ sendet. „Live-Mithören“ kann Ihnen helfen, eine Unterhaltung in einem lauten Raum oder eine Person auf der anderen Seite des Raums sprechen zu hören.

Wie TechCrunch zu berichten weiß, werden die AirPods „Live Listen“ mit iOS 12 unterstützten. Euer iOS-Gerät kann somit zum Remote-Mikrofon werden, um Ton an die AirPods zu senden und so den Hörkomfort zu verbessern. Auf diese Art und Weise könnte Menschen unter die Arme gegriffen werden, die z.B. grundsätzlich noch kein Hörgerät benötigen, allerdings in einer Umgebung mit Geräuschkulisse eine Hilfe benötigen, um einer Konversation zu folgen. 

Die Kombination aus AirPods und „Live Mithören“ ersetzt sicherlich kein Hörgerät, kann jedoch als Hilfe in besonderen Situationen gewertet werden.

Kategorie: Apple

Tags: ,

2 Kommentare

  • Jaype

    Im Moment gibt es diese Funktion aber noch nicht.

    06. Jun 2018 | 15:00 Uhr | Kommentieren
  • Screamer

    Ohh, na wenn das nicht mal genutzt wird um jemanden beim Gespräch im neben Raum zu belauschen,

    06. Jun 2018 | 15:07 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.