Video zeigt Neuerungen von macOS Mojave

| 9:25 Uhr | 0 Kommentare

Die WWDC 2018 Keynote liegt nun schon ein paar Tage zurück und so langsam aber sicher haben wir unsere Gedanken sortiert und zahlreiche Neuerungen in iOS 12, tvOS 12, macOS Mojave und watchOS 5 entdeckt. Kürzlich haben wir euch schon Videos zu iOS 12 und watchOS 5 gezeigt, die sich mit dem neuen Funktionen beschäftigen. Nun folgt macOS Mojave.

Video zeigt Neuerungen von macOS Mojave

Auf die größten Neuerungen von macOS Mojave ist Apple im Rahmen der Keynote bereits eingegangen. Darüberhinaus zeigen sich allerdings viele kleinere und größere Anpassungen am System.

Eine Neuerung liegt im neuen Dark Mode. Dieser wurde laut Apple durch die Wüste bei Nacht inspiriert. Der neue Dark Mode ist systemweit anzutreffen, unter anderem bei der Menüleiste, beim Dock, Applikationen etc. Apps, wie z.B. Mail, Kalender, iTunes, Xcode und Co. werden dunkel, sobald der Dark Mode aktiviert ist.

Neu ist auch Stacks, eine neue Funktion, um überladene Schreibtische zu organisieren. Es gibt eine neue Galerieansicht im Finder, neue Quick Actions, neue Möglichkeiten Screenshots aufzunehmen, News, Aktien, Sprachmemos, Home, Gruppen-FaceTime Gespräch, ein komplett neuer Mac App Store, Continuity Camera, neue Markup-Tools, Verbesserungen bei der Privatsphäre sowie bei der Sicherheit und vieles mehr.

Das eingebundene Video gibt euch einen guten Einblick, an welchen Schrauben Apple gedreht hat.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.