Apple Bücher: Das ist neu in iOS 12

| 17:54 Uhr | 0 Kommentare

Über eine Woche ist es mittlerweile schon her, dass Apple im Rahmen der WWDC 2018 Keynote einen ersten Ausblick auf iOS 12 gegeben hat. Unter anderen betonte der iPhone-Hersteller, dass „iBooks“ in „Apple Bücher“ umbenannt wird. Neben der reinen Namensänderung gibt es jedoch verschiedene weitere Anpassungen an der Bücher-App in iOS 12.

Apple Bücher wird mit iOS 12 runderneuert

Apple hat „Apple Books“ komplett überarbeitet, um das Entdecken und Genießen von Büchern und Hörbüchern für iPhone- und iPad-Nutzer zu vereinfachen. Ein paar Wochen müssen wir uns jedoch noch gedulden, bis wir die Bücher App neu erleben können. Diese ist Bestandteil von iOS 12, welches vermutlich im September freigegeben wird.

„Apple Books wird die Leidenschaft zum Lesen wecken — es stellt eine Welt voller Bücher und Hörbücher zur Verfügung, egal ob man für ein paar Minuten oder ein paar Stunden in seine Lieblingsgeschichte eintauchen möchte“, sagt Eddy Cue, Senior Vice President Internet Software & Services von Apple. „Das ist unsere bisher größte Umgestaltung bei Büchern und wir hoffen, dass diese schöne App sowohl Kunden als auch Autoren begeistert.“

Die Neuerungen von Apple Bücher fallen direkt beim ersten Öffnen der App auf. Alles wirkt ein Stück aufgeräumter und übersichtlicher. Der neue „Jetzt lesen“-Tab ist die neue zentrale Anlaufstelle für Bücher, die man gerade liest oder hört. Zudem findet ihr dort eure Favoriten wieder. Mit „Leseliste“ kann man bequem eine Wunschliste mit Büchern verwalten, von denen man gehört hat. „Vervollständige die Reihe“ oder „Für dich“ zeigen Bücher auf Basis derer, die man kürzlich beendet hat.

Erstmals wird die Apple Bücher App auch einen eigenen Reiter für Hörbücher erhalten, so dass man Hörbücher zu Hause oder unterwegs auf iPhone und iPad oder CarPlay hören kann.

Hinter „Book Store“ findet man sämtliche Bücher, die Apple zu bieten hat, einschließlich Top Charts, Unsere Favoriten, Redaktionelle Kollektionen und Angebote & Gratisbücher. Hier findet man auch personalisierte Empfehlungen. Die „Bibliothek“ bietet einen schnellen Überblick über eure gesamte Büchersammlung.

Wie bereits erwähnt, startet die neue Apple Bücher App im Herbst. Sie wird mit dem Book Store in 51 Ländern und mit kostenlosen Büchern in 155 Ländern verfügbar sein.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.