Apple bestellt neue Serie über die junge Reporterin Hilde Lysiak

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Wie Variety berichtet, kann Apple eine weitere Produktion in seinem TV-Serien-Katalog eintragen. Dieses Mal hat das Unternehmen einen Auftrag für eine Dramaserie über die investigative Reporterin Hilde Lysiak erteilt. Dabei begleiten wir nicht etwa eine junge Frau bei ihrer Arbeit, sondern eine Kinderjournalistin, die eine Zeitung namens Orange Street News veröffentlicht.

Ein geheimnisvoller Mord

Apple soll 10 Episoden für eine neue Serie bestellt haben, in der die Zuschauer ein junges Mädchen begleiten, dass von Brooklyn in eine kleine Stadt am See zieht. Dort führt ihr beharrliches Streben nach der Wahrheit dazu, einen ungelösten Fall aufzudecken, den jeder in der Stadt, auch ihr eigener Vater, versuchten zu verheimlichen.

Die Serie ist inspiriert von der wahren Geschichte von Hilde Lysiak und ihrer Karriere als Reporterin, die sie im Alter von neun Jahren begann, als sie einen Mord in ihrer Heimatstadt Selinsgrove aufdeckte und die Nachricht in einer von ihr selbst gegründeten Zeitung verbreitete. Die neue Serie wird von Dana Fox und Dara Resnik kreiert und produziert. Jon M. Chu wird Regie führen und die Produktion leiten.

Apple bestellt weiterhin zahlreiche Serien für seine Original-Content-Bemühungen. Dabei ist auffällig, wie vielseitig Apple dieses Projekt angeht. Von Comedy-Shows, über Drama– und Thriller-Serien, bis hin zu aufwendigen Science-Fiction-Serien, ist alles dabei zu sein. Es macht den Eindruck, dass Apple erst einmal die Fühler ausstreckt, um herauszufinden, was bei seinem Publikum ankommt. Die ersten Produktionen könnten wir bereits im März 2019 zu sehen bekommen. Zumindest vermuten dies Branchen-Experten.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XR bestellen

Hier informieren

iPhone XR bei der Telekom
iPhone XR bei Vodafone
iPhone XR bei o2

JETZT: iPhone XR bestellen