Telekom Aktion: bis zu 280 Euro Online-Rabatt + alle Samsung Smartphones für nur 1 Euro

| 19:33 Uhr | 0 Kommentare

Die Deutsche Telekom bietet zur Fußball-WM verschiedene Aktionen an. Unter anderem offeriert das Bonner Unternehmen eine Online-Rabatt-Aktion, bei der ihr bis zu 240 Euro sparen könnt. Zudem gibt es alle Samsung Smartphones für nur 1 Euro und außerdem surft ihr gratis, wenn Deutschland spielt.

Telekom Aktion: bis zu 280 Euro Online-Rabatt

Ab sofort und nur für kurze Zeit bietet die Deutsche Telekom in den MagentaMobil Tarifen einen Online-Vorteil von bis zu 240 Euro. Dies ist jedoch noch nicht alles. Zusätzlich spart ihr 39,95 Euro Bereitstellungsgebühr. Somit beträgt die Gesamtersparnis bis zu 280 Euro.

Die Summe setzt sich wie folgt zusammen: Bei Online-Abschluss eines Neuvertrages in den Tarifen MagentaMobil S, M und L spart ihr bis zu 20 Euro mtl. in den ersten 12 Monaten. (maximal also 240 Euro). Zudem entfällt der einmalige Bereitstellungspreis in Höhe von 39,95 Euro in den Tarifen MagentaMobil S, M und L.

Alle Samsung Smartphones für nur 1 Euro

Das Motto der Telekom lautet „Jetzt wird gejubelt: Alle Samsung smartphones für nur 1 Euro. Einfach neuen Tarif aussuchen ein Samsung Top-Smartphone, z.B. Samsung Galaxy S9 für nur 1 Euro dazubuchen“.

Insgesamt 11 Samsung Smartphones nehmen an der Aktion teil, angefangen vom Samsung Galaxy S9, Galaxy S9+ über Galaxy S8, Galaxy S8 Plus, Galaxy A6 und weitere.

Gratis Surfen wenn Deutschland spielt

Coole Aktion der Telekom: „24 Stunden kostenlos mobil surfen am Eröffnungspieltag 14.06., an allen Deutschland-Spieltagen 17.06., 23.06. & 27.06. und an weiteren Aktionstagen je nach deutscher Beteilung sowie an beiden Halbfinal-Spieltagen 10.07. & 11.07. und am Finale 15.07.“ Der Buchungszeitraum läuft an diesen ausgewählten Spieltagen von 00:00 bis 23:59 Uhr. Ab Erhalt der Buchungs-SMS gilt der 24-Stunden-Nutzungszeitraum Unter anderem ist das Angebot über die MeinMagenta App buchbar.

MeinMagenta
MeinMagenta
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.