Apple kündigt mehrjährige Partnerschaft mit Oprah Winfrey an

| 19:34 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat am heutigen Freitag Abend einen mehrjährige Partnerschaft mit Oprah Winfrey angekündigt. Damit arbeitet der Hersteller aus Cupertino im Hintergrund weiter an einem eigenen Video-Streaming-Dienst.

Apple und Oprah Winfrey kündigen Partnerschaft an

Apple hat eine einzigartige und mehrjährige Inhalte-Partnerschaft mit Oprah Winfrey bekannt gegeben. Oprah Winfrey ist angesehen Produzentin, Schauspielern, Moderatorin, Philanthropin und CEO von OWN.

Gemeinsam werden Apple und Winfrey Oprah Original-Inhalte entwickeln, die ihren außergewöhnlichen Fähigkeiten gerecht werden, mit Publikum auf der ganzen Welt in Kontakt zu trefen. Winfreys Projekte werden als Teil einer Reihe von Original-Inhalten von Apple veröffentlicht. Oprah Winfrey hat in den letzten Jahren bereits ihre Fähigkeiten nachgeweisen. Unter anderem moderierte The Oprah Winfrey Show, eine der erfolgreichsten Talkshows im US-TV. Wir sind gespannt, welche Inhalte sie gemeinsam mit Apple entwickelt.

Apple arbeitet an einem eigenen Video-Streaming-Dienst und hat sich in den letzten Monaten bereits zahlreiche Original-Inhalte gesichert, unter anderem Amazing Stories, Are You Sleeping und viele mehr. Apple Senior Vice President Eddy Cue gab neulich zu verstehen, dass man schon bald mehr zu einem Apple Video-Streaming-Dienst erfahren wird. Ob dieser noch im laufenden Jahr starten wird, bleibt abzuwarten. Unser Bauchgefühl sagt eher 2019.

Kategorie: Apple

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.