Apple startet neue „Behind the Mac“ Kamapagne

| 10:51 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat eine neue Werbekampagne gestartet, die sich rund um den Mac dreht. Die Kampagne trägt den Namen „Behind the Mac“ und mit dieser zeigt Apple verschiedene „Kreative“, wie diese den Mac zu ihren Zwecken einsetzen.

Neue „Behind the Mac“ Kampagne gestartet

Auch wenn Apple in diesem Jahr noch keine neuen Macs auf den Markt gebracht hat, hat man in letzter Zeit das Gefühl, dass der Hersteller aus Cupertino wieder einen verstärkten Fokus auf die Geräte legt. Der iMac Pro kam im Herbst letzten Jahres auf den Markt, ein komplett neuer Mac Pro ist in Arbeit, der Mac mini soll ebenso nicht abgeschrieben sein und früher oder später wird es auch wieder neue MacBook (Pro) geben.

Aber auch auf der Softwareseite ist Apple fleißig. Mit macOS Mojave geht es in die richtige Richtung und auch iWork, Final Cut Pro X und Co. wurden in der jüngeren Vergangenheit mit neuen Funktionen bestückt.

Nun hat Apple die Kampagne „Behind the Mac“ gestartet. Diese wird sowohl online als auch im TV zu sehen sein. Mit den Clips (in den kommenden Wochen sollen noch weitere Storys im Rahmen der Kampagne folgen) zeigt Apple, wie kreative Nutzer den Mac einsetzen, um Probleme zu lösen, Musik zu komponieren. Fotos zu bearbeiten etc. 

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.