GarageBand für Mac: Update bringt kostenlose downloadbare Künstlerübungen, zwei neue Drummer, 1000 neue Loops und mehr

| 20:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat vor wenigen Augenblicken GarageBand 10.3 für den Mac veröffentlicht. Das jüngste Update, welches über den Mac App Store geladen werden kann, bringt allerhand Neuerungen für die Musik-Software mit sich.

GarageBand 10.3 ist da

GarageBand erfreut sich seit vielen Jahren bei Musikern großer Beliebtheit. Am heutigen Abend wertet Apple seine Musik-Software auf und veröffentlicht Programmversion 10.3.

GarageBand
GarageBand
Entwickler:
Preis: Kostenlos

In den Release-Notes heißt es

  • 2 neue Drummer spielen von Roots und Jazz beeinflusste Stile mit Besen
  • Kostenlose downloadbare Künstlerübungen, die zeigen, wie berühmte Songs auf dem Piano und der Gitarre gespielt werden, und zwar von den Künstlern, die sie berühmt gemacht haben
  • 1000 neue Elektronik- und Urban-Loops für Reggaeton, Future Bass und Chill Rap
  • 400 Tier-, Maschinen- und Stimmensoundeffekte
  • Spielen und Aufnehmen traditioneller Instrumente aus China und Japan – Guzheng, Koto und Taiko-Trommeln
  • Füge deinem Song mit den 5 Vintage Mellotron-Patches klassische Sounds hinzu
  • Aktualisiert die Kompatibilität mit GarageBand für iOS
  • Enthält Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.