App Annie schaut auf fast 10 Jahre App Store zurück und kürt die erfolgreichsten Apps

| 7:33 Uhr | 0 Kommentare

Im Vorfeld des 10-jährigen Bestehens von Apples App Store hat App Annie einen interessanten und detaillierten Blick auf das erste Jahrzehnt der App-Downloads geworfen. Dabei erfahren wir, welche Apps den größten Erfolg hatten und wie sich der App Store im Laufe der Jahre entwickelt hat.

Der vollständige Bericht enthält eine Fülle von Daten bezüglich der letzten zehn Jahre des App Stores. Zum Start schauen wir uns ein paar Zahlen an. Der App Store bietet derzeit über 2 Millionen Apps, die über 170 Milliarden Mal heruntergeladen wurden. Fast 10.000 dieser Apps konnten einen Umsatz von mindestens 1 Million US-Dollar generieren.

Während einige Trends nach wie vor bestehen, gab es in den letzten zehn Jahren einige große Veränderungen bei den Apps. Werfen wir nun einen Blick auf einige der faszinierendsten Highlights:

Im Wandel der Zeit: Streaming-Apps anstatt Office und Navigation

Zuerst schauen wir uns die Top 10 der beliebtesten Apps von 2010 vs. 2018 (ohne iOS-Spiele) an. Vor acht Jahren stand Talking Tom Cat in den Download-Charts ganz oben auf der Liste, dicht gefolgt von Facebook und Skype. Heute platziert sich mit Tik Tok eine für uns eher unbekannte App auf dem ersten Platz. Die Social Media App ist besonders in China erfolgreich, was erneut beweist, wie stark der chinesische Markt ist. Was die umsatzstärksten Apps angeht, so waren vor acht Jahren noch Office- und Navigations-Apps die Großverdiener des App Stores. Im Wandel der Zeit setzten sich Streaming-Apps, wie Netflix und Tencent Video an die Spitze der umsatzstärksten Apps. Tencent Video ist übrigens wieder eine in China sehr starke Marke.

iOS-Spiele: Alte Bekannte

Wenn es um Spiele geht, gibt es keine wirklichen Überraschungen. Die All-Time-Downloads und die umsatzstärksten Spiele werden von den bekannten Namen Candy Crush, Clash of Clans, Angry Birds und weiteren Gelegenheitsspielen dominiert.

Interessant ist, dass die Einnahmen aus der Games-Kategorie für 75 Prozent aller Ausgaben im App Store verantwortlich ist, obwohl die Spiele nur 31 Prozent der App-Downloads ausmachen.

Marktführer des App Stores

Die USA sind nach wie vor Marktführer bei den iOS-Downloads (40,1 Milliarden) und Umsätzen (36 Milliarden US-Dollar), aber China ist den USA dicht auf den Fersen und wird wahrscheinlich bald an die Spitze kommen.

Der App Store wächst

Beachtlich ist die Wachstumsrate im Konsumverhalten des App Stores, was nicht zuletzt an den neuen Märkten liegt. App Annie schätzt die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 2012 bis 2017 auf 30 Prozent. Ein weiterer interessanter Aspekt ist, dass es fast 3.000 Anwendungen gibt, die allein im Jahr 2017 einen Umsatz von über 1 Million US-Dollar erzielt haben, von denen über 500 sogar mehr als 10 Millionen US-Dollar umsetzen konnten.

Kategorie: App Store

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.