Apple möchte mit Hewlett Packard Enterprise kooperieren

| 8:44 Uhr | 0 Kommentare

Apple möchte sein unternehmerisches Engagement weiter ausbauen und mit einem neuen Partner erweitern. Eine aktuelle Stellenausschreibung deutet daraufhin, dass der iPhone-Hersteller mit Hewlett Packard Enterprise eine Zusammenarbeit beschlossen hat, um Business-Lösungen zu entwickeln.

Apple und Hewlett Packar Enterprise wollen Business-Lösungen entwickeln

The Register ist auf eine interessante Stellenanzeige bei LinkedIn gestoßen, mit der Apple einen „Enterprise Strategic Partner Manager“ für HPE, Dimension Data und GE sucht.

Erstmals erwähnt Apple in diesem Zusammenhang auch HPE und somit Hewlett Packard Enterprise. Schon jetzt kooperiert Apple bei Business-Lösungen mit allerhand Unternehmen, HPE wird jedoch zum ersten Mal genannt.

Die Stellenbeschreibung beinhaltet, dass der Kandidat mit globalen Partnern sowie regionalen Vertriebs- und Systemtechnikteams – sowohl innerhalb als auch außerhalb von Apple – zusammenarbeiten wird, einschließlich der Erstellung und Ausführung von Verkaufsplänen, Branchen und anderen kundenorientierten Services. Die Funktion umfasst auch das Arbeiten in der Entwicklung neuer Geschäftsfelder, Partnermanagement und Apples Enterprise-Vertriebsprogrammen.

Eine offizielle Bestätigung seitens Apple und HPE steht noch aus. In den letzten Jahren hat Apple die Zusammenarbeit mit verschiedenen Unternehmen beschlossen. Seit 2014 kooperiert Apple beispielsweise mit IBM. Auch SAP und Deloitte gehören zu Apples Partnern für Geschäftslösungen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.