iTunes Karten billiger: Bei diesen Geschäften erhaltet ihr Rabatt und Extra-Guthaben

| 13:32 Uhr | 0 Kommentare

In der letzten Woche gab es keine neue iTunes Karten-Rabatt-Aktion. Lediglich die Ausläufer bei Kaufland waren noch zu spüren. In dieser gibt es dafür gleich vier Deals. Dieses Mal bei Lidl, Müller, Rewe und Aldi Süd.

Bis zu 15 Prozent Rabatt und 15 Prozent Extra-Guthaben auf iTunes Karten

Ab dem heutigen Montag (09. Juli 2018) und noch bis kommenden Samstag (14. Juli 2018) erhaltet ihr bei Lidl bis zu 15 Prozent Rabatt auf iTunes Karten. Im gleichen Zeitraum erhaltet ihr 15 Prozent Bonus-Guthaben bei Müller sowie bei Aldi Süd. Bei Rewe gibt es sogar bis zu 20 Prozent Extra-Guthaben.

Während bei Lidl die 25 Euro, 50 Euro und 100 Euro Karte Teilnehmen, sind bei Müller die 25 Euro und 50 Euro im Fokus. Das Ganze gestaltet sich wie folgt

Lidl

  • 25 Euro iTunes Karte kaufen -> 23,75 Euro bezahlen (5 Prozent Rabatt)
  • 50 Euro iTunes Karte kaufen -> 45 Euro bezahlen (10 Prozent Rabatt)
  • 100 Euro iTunes Karte kaufen -> 85 Euro bezahlen (15 Prozent Rabatt)

Müller

  • 25 Euro iTunes Karte kaufen -> 28,75 Euro iTunes Guthaben erhalten (15 Prozent Extra)
  • 50 Euro iTunes Karte kaufen -> 57,50 Euro iTunes Guthaben erhalten (15 Prozent Extra)

Aldi Süd

  • 25 Euro iTunes Karte kaufen -> 28,75 Euro iTunes Guthaben erhalten (15 Prozent Extra)
  • 50 Euro iTunes Karte kaufen -> 57,50 Euro iTunes Guthaben erhalten (15 Prozent Extra)
  • 100 Euro iTunes Karte kaufen -> 115 Euro iTunes Guthaben erhalten (15 Prozent Extra)

Rewe

  • 25 Euro iTunes Karte kaufen -> 27,50 Euro iTunes Guthaben erhalten (10 Prozent Extra)
  • 50 Euro iTunes Karte kaufen -> 57,50 Euro iTunes Guthaben erhalten (15 Prozent Extra)
  • 100 Euro iTunes Karte kaufen -> 120 Euro iTunes Guthaben erhalten (20 Prozent Extra)

Soweit uns bekannt, handelt es sich um deutschlandweite Aktionen von Lidl, Müller und Rewe. Aldi Süd ist vorwiegend im süddeutschen Raum vertreten. Das iTunes Guthaben könnt ihr zum Kauf von Apps, Musik, Filme, TV-Serien etc. im App Store, iTunes Store, Mac App Store und iBookstore einsetzen. Aber auch In-App-Käufe, iCloud Speicherpläne und Apple Music können so bezahlt werden.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.