Video: Apple Store wird in weniger als 30 Sekunden ausgeraubt

| 22:22 Uhr | 6 Kommentare

Rein. Raus. Weg. Das ist die Kurzzusammenfassung des Raubüberfalls auf Apple Fashion Fair, einem Apple Retail Store in Fresno. In weniger als 30 Sekunden ging der Raub über die Bühne.

Apple Store wird innerhalb von 30 Sekunden ausgeraubt

Ende 2016 haben wir von einem Raubüberfall auf den Apple Store Chestnut Street in San Francisco berichtet. Damals dauerte die Tat rund 12 Sekunden. Dieses Mal haben sich die Täter etwas länger Zeit gelassen. Rund 30 Sekunden hat das Prozedere in Fresno gedauert.

Etwas mehr als 500 Apple Stores betreibt Apple weltweit. Von Zeit zu Zeit kommt es vor, dass diese überfallen und ausgeraubt werden. Dieses Mal hat es einen Store in Fresno getroffen. Vier oder fünf Täter waren beteiligt, so die Polizei. Dabei wurden 26 Apple Produkte im Wert von rund 27.000 Dollar entwendet – mit von der Partie waren verschiedene MacBooks, iPhone X, iPhone 8 und iPhone 7.

Ein Kunde wollte die Täter im Eingangsbereich aufhalten, doch dieser wurde einfach zur Seite gedrängt, so dass die Täter flüchten könnte. zum Glück ist niemand bei der Aktion verletzt worden. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter zwischen 16 und 18 Jahre alt gewesen sind.

An dieser Stelle drängt sich natürlich die Frage auf, ob Eich ein Überfall eines Apple Stores überhaupt lohnt? Nicht wirklich. Auch wenn Apple nicht alle Produkte mit Sicherheitskabel sichert, hat der Hersteller verschiedene Software-Maßnahmen ergriffen, um die Produkte zu deaktivieren, wenn diese entwendet werden.

Kategorie: Apple

Tags:

6 Kommentare

  • S1

    Dümmer gehts nimmer… als wenn Apple seine Geräte nicht per GPS orten könnte…

    11. Jul 2018 | 22:54 Uhr | Kommentieren
    • Eddi

      Notebooks haben kein GPS 😉

      12. Jul 2018 | 0:20 Uhr | Kommentieren
      • Mert

        Aber Seriennummern und Ortungsdienste (durch W-Lan)
        Die Geräte werden sofort deaktiviert und unbrauchbar gemacht.

        12. Jul 2018 | 0:32 Uhr | Kommentieren
        • Eddi

          Das habe ich nie bestritten. Aber das ding ohne wlan zu benutzen oder als Ersatzteilelager zu benutzen geht immer noch und da stecken auch ein paar 1000 Euro drin.

          12. Jul 2018 | 17:29 Uhr | Kommentieren
      • Resomax

        Aber sie haben Seriennummern und Apple die Fernbedienung!

        12. Jul 2018 | 5:00 Uhr | Kommentieren
  • HelgeHelge

    ausgeraubt ? Es wurde ein Tisch leer gemacht und nicht der AppleStore ausgeraubt. 😉

    12. Jul 2018 | 12:57 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XR bestellen

Hier informieren

iPhone XR bei der Telekom
iPhone XR bei Vodafone
iPhone XR bei o2

JETZT: iPhone XR bestellen