Geekbench: 2018er MacBook Pro mit größtem Leistungssprung seit 2011

| 9:17 Uhr | 0 Kommentare

Das 2018er MacBook Pro ist verdammt schnell. Laut Geekbench Gründer John Pole bietet das neue MacBook Pro den größten jährlichen Leistungssprung seit 2011.

MacBook Pro: CPU-Leistung kann sich sehen lassen

Die ersten Reviews haben angedeutet, dass das neue MacBook Pro 2018 sehr schnell ist. Nun gibt es die zugehörigen Zahlen, die diese These untermauern.

John Pole, Gründer und CEO von Geekbench, hat sich die ersten aufgetauchten CPU-Benchmark-Werte zum neuen MacBook Pro 2018 näher angeguckt und bewertet. Der Geekbench 4 Test zeigt, dass das 15 Zoll Modell bei der Single-Core-Leistung zwischen 12 und 15 Prozent gestiegen ist. Beim Multi-Core-Test liegt der Leistungsschub zwischen 39 und 46 Prozent im Vergleich zu den jeweiligen 2017er Modellen.

Das neue 15 Zoll MacBook pro mit 2,9GHz 6-Core i9 Prozessor besitzt einen Multi-Core-Testwert von 22.439 Punkten. Ein Anstieg um 44,3 Prozent im Vergleich zum 2017er Modell mit 3,1GHz Quad-Core i7 Prozessor.

Beim 13 Zoll Modell liegt die Leistungssteigerung im Single-Core-Test zwischen 3 und 11 Prozent. Beim Multi-Core-Test ist das 2018er Modell im Vergleich zum 2017er Modell zwischen 81 und 86 Prozent „stärker“. So kommt das 13 Zoll MacBook pro mit 2,7GHz Quad-Core i7 Prozessor im Multi-Core-Test auf 17.557 Punkte. Dies stellt eine Steigerung von 83.8 Prozent im Vergleich zum 2017er Modell mit 3,5GHz Dual Core i7 Chip.

Laut John Pole basiert der Leistungszuwachs auf der Verbesserung der einzelnen Kerne, den höheren Turbo Boot Frequenzen, sowie im Wechsel auf DDR4 Speicher. Erstmals setzt Apple beim 15 Zoll Modell auf maximal 6-Kerne. Beim 13 Zoll MacBook Pro 2018 kommen erstmals Quad-Core-CPUs zum Einsatz. Das 13 Zoll MacBook Pro 2018 ist nun so stark wie das 15 Zoll MacBook Pro 2017. Pole hält es für möglich, dass die Werte des Geekbench-Tests sogar noch leicht ansteigen. Bei der Neueinrichtung eines Macs würden im Hintergrund verschiedene Prozesse laufen. Diese können sich temporär negativ auf die Leistungswerte niederschlagen.

Das neue MacBook Pro 2018 lässt sich über den Apple Online Store bestellen. Mit dem passenden MacTrade Gutschein könnt ihr sogar noch ein paar Euros sparen.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.