WhatsApp: Limitierung bei der Weiterleitung von Nachrichten

| 8:23 Uhr | 0 Kommentare

Es gibt Neuerungen bei WhatsApp. Wie die Verantwortlichen des Messengers mitteilen, testet das Unternehmen derzeit die Limitierung bei der Weiterleitung von Nachrichten.

WhatsApp: Limitierung bei der Weiterleitung von Nachrichten

Erst vor wenigen Tagen gab WhatsApp bekannt, dass weitergeleitete Nachrichten ab sofort markiert werden. Dies hilft euch dabei schneller zu erkennen, ob eine Nachricht von einem Freund oder Bekannten verfasst oder diese schlichtweg weitergeleitet wurde. 

Nun geht WhatsApp einen weiteren Schritt, wie das Unternehmen in einem Blogpost bekannt gegeben hat. Es heißt, dass WhatsApp dahingehend entwickelt wurde, um einfach, zuverlässig und sicher mit Freunden und Bekannten zu kommunizieren. Diese Intimität habe man immer im Auge behalten. Vor einigen Jahren wurde eine Funktion eingeführt, die das Weiterleiten von Nachrichten an mehrere Adressaten ermöglicht.

Nun startet WhatsApp eine Testreihe, mit der die Weiterleitung von Nachrichten begrenzt wird. In Indien, wo besonders viele Nachrichten, Fotos und Videos Nachrichten weitergeleitet werden, gibt es ein spezielles Limit von 5 Chats. Zudem wird dort der Weiterleitungs-Button neben Medien entfernt. Während der Tests wird man das Verhalten exakt im Auge behalten.

Mit dieser Maßnahme soll WhatsApp das bleiben, wozu der Messenger entwickelt wurde: eine private Messeging-App.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen