HomePod: Apple beantwortet am 25. Juli Fragen zum Smart Speaker und gibt Tipps

| 7:35 Uhr | 0 Kommentare

Habt ihr Fragen rund um den HomePod? Diese könnten am 25. Juli in einer HomePod Frage- und Antwortsitzung geklärt werden. Die Veranstaltung findet in den Support-Foren von Apple statt, in denen Spezialisten für vier Stunden zur Verfügung stehen, um die Fragen der Nutzer zu beantworten.

Frage- und Antwortrunde

Wie MacRumors bemerkt hat, werden sich Apples Support-Techniker am 25. Juli 2018, zwischen 11.00 und 15.00 Uhr PTT, dem HomePod intensiv widmen. Bei uns geht es somit um 20 Uhr Ortszeit los. In einer Live-Session können sich HomePod-Besitzer und Interessierte an das Personal wenden, wenn sie technische Fragen zu Apples neuen Smart Speaker haben. Dabei wird es auch Tipps geben, wie man das Beste aus dem HomePod herausholt. Somit lohnt es sich vorbeizuschauen, selbst dann, wenn man keine Frage hat.

So beschreibt Apple die Frage- und Antwortrunde:

„Entdecke, wie du den HomePod zu deinem eigenen machst: Verwende AirPlay 2, erstelle ein Stereo-Paar, personalisiere das Setup und die Einstellungen, frage Siri und vieles mehr. Während dieser Live-Veranstaltung stehen Apple HomePod Spezialisten zur Verfügung, damit du das Beste aus deinem HomePod herausholen kannst.“

Apple bietet auch eine kurze „Wegbeschreibung“ zum Event:

1. Besuchen: Gehe zur HomePod Community und besuche die Diskussionen.

2. Fragen: Um eine Diskussion zu starten, melde dich an oder erstelle ein Konto. Klicke in der oberen rechten Ecke auf Beitrag > Diskussion.

3. Hilfe erhalten: Apple HomePod Spezialisten helfen bei deinen Fragen in Echtzeit.

Apples Support-Team überwacht ohnehin bereits regelmäßig die Support-Foren und beantwortet Fragen. Dieses Programm soll jedoch schnellere und vielleicht mehr konversationsähnliche Antworten liefern.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.