Jony Ive als Gast beim 25. Jubiläum des Magazins „WIRED“ im Oktober

| 13:33 Uhr | 0 Kommentare

Jony Ive wird einer der Redner bei dem bevorstehendem 25. Jubiläums-Event von WIRED sein, welches vom 12. bis 15. Oktober in San Francisco stattfinden wird. Ive nimmt nicht oft an öffentlichen Diskussionen teil, somit stellt die Veranstaltung eine seltene Gelegenheit dar, Apples Designchef auf der Bühne zu sehen, wo er einen Einblick in seine Arbeit und Ansichten geben wird. Der Auftritt ist für den 15. Oktober geplant.

Gipfeltreffen der „Branchen-Stars“

Ive wird sich auf dem WIRED-Gipfel in hochkarätiger Gesellschaft wiederfinden. Ebenfalls eingeladen sind unter anderem Microsoft CEO Satya Nadella, Google CEO Sundar Pichai, 23andMe CEO Anne Wojcicki, Instagram CEO Kevin Systrom, Salesforce CEO Marc Benioff und YouTube CEO Susan Wojcicki.

Über welche Themen Ive am 15. Oktober sprechen wird, ist nicht bekannt. WIRED kündigte jedoch an, dass die Referenten „einen Tag intelligenter, relevanter Geschäftsgespräche“ liefern werden. WIRED-Chefredakteur Nicholas Thompson nannte die Veranstaltung „eine großartige Möglichkeit, auf alles zurückzublicken, was sich bisher geändert hat und was sich als Nächstes ändern wird“. Auf der Webseite zur Veranstaltung heißt es weiterhin:

„1993 machte WIRED eine mutige Vorhersage – dass die Technologie unsere Welt radikal verändern würde. In diesem Jahr versammelt die silberne Jubiläumsausgabe unserer jährlichen Business Conference die Titanen der Technik der letzten 25 Jahre auf einer Bühne. Sie werden über die Innovationen nachdenken, die die ganze Welt verdrahtet haben und Ihnen die Ideen und Führer vorstellen, die die kommenden 25 Jahre prägen werden.“

Ein Ticket für das Gipfeltreffen der Branchen-Stars kostet 993 US-Dollar. Wer einen All Access Pass möchte, zahlt 1.125 US-Dollar. Hier bietet WIRED eine Diskussion mit den Technikführern, ein Festival und eine Veranstaltung in den Büros von dem Magazin. Die Preise gelten bis zum 20. August, dann erhöhen sich die Ticketkosten.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.