Deutsche Bank bestätigt: „Wir werden Apple Pay in Deutschland unterstützen“ (Update: N26 und Boon auch)

| 11:17 Uhr | 16 Kommentare

Die Nachricht schlug am gestrigen Abend ein wie eine Bombe. Apple CEO Tim Cook bestätigte im Rahmen der Quartalskonferenz, dass Apple Pay noch dieses Jahr in Deutschland an den Start gehen wird. Nun meldet sich die erste Bank zu Wort, dass man den mobilen Bezahldienst unterstützen wird.

Deutsche Bank wird Apple Pay unterstützen

Vier Jahre nach dem eigentlichen Start von Apple Pay in den USA wird der mobilen Bezahldienst noch dieses Jahr in Deutschland verfügbar sein. Gegebüber dem Handelsblatt bestätige ein Deutsche Bank Sprecher

„Später in diesem Jahr wird die Deutsche Bank Apple Pay auf den Markt bringen.“

Weiter heißt es in dem Bericht, dass die Postbank Apple Pay zunächst nicht einführen wird. Zudem bestätigte die Commerzbank kürzlich, dass man gegenüber Apple Pay offen sei.

Kling in jedem Fall interessant. Wir sind gespannt, welche Banken sich in den kommenden Tagen noch in dieser Angelegenheit zu Wort melden. Wir können uns gut vorstellen, dass N26 und Boon ebenso zum Start von Apple Pay in Deutschland direkt mit an Bord sind.

Update 14:19Uhr: N26 und Boon haben mittlerweile auch offiziell bestätigt, Apple Pay in Deutschland zu unterstützen.

Kategorie: Apple

Tags:

16 Kommentare

  • Instinct23

    Ich hoffe die Haspa auch.
    Falls jemand was dazu weiß bitte Bescheid geben.

    01. Aug 2018 | 11:53 Uhr | Kommentieren
  • Hoolger

    Schade das die Postbank erstmal nicht mitmacht.

    01. Aug 2018 | 12:10 Uhr | Kommentieren
  • Fanboy

    Ich bin auch echt gespannt wer alles mitmacht ich hoffe die Comdirect macht mit

    01. Aug 2018 | 12:39 Uhr | Kommentieren
  • Frank

    N26 ist offiziell dabei

    01. Aug 2018 | 13:04 Uhr | Kommentieren
  • Dominik

    Ich hoffe die Sparkasse ist auch mit dabei
    Hat jemand dazu Infos?

    01. Aug 2018 | 13:53 Uhr | Kommentieren
  • Eddi

    Darf ich fragen warum noch Leute Konten bei der Sparkasse oder Postbank haben? Gibt es einen Vorteil den ihr darin seht, oder zu Faul zum wechseln? Ich meine ihr wollte Apple Pay benutzen, seid also irgendwo in der digitalen Welt angekommen, wozu noch Filialbesuche?

    01. Aug 2018 | 15:30 Uhr | Kommentieren
    • Instinct23

      Weil ich Student bin und somit direkt in meiner Uni Geld abheben kann, was ich sehr praktisch finde.
      Nach dem Studium geht’s auch woanders hin.
      Aber im Moment kann ich mich nicht beschweren.

      01. Aug 2018 | 16:41 Uhr | Kommentieren
      • Eddi

        Kostenlos an jedem Automaten Geld abheben geht soweit ich weiß mit DKB, Ing Diba und N26. Bei allen zahlt man auch nichts für die Kontoführung. Ich würde lieber wechseln solange man noch nicht zu 100% im Leben steht, dann spart man sich den Aufwand bei irgendwelchen Versicherungen/Leasingraten etc die Kontodaten zu ändern.

        01. Aug 2018 | 20:14 Uhr | Kommentieren
    • Oliver

      Eddi ich stelle die Gegenfrage – was ist deine Begrüdnung nicht sein Konto bei der Sparkasse zu führen?

      01. Aug 2018 | 18:26 Uhr | Kommentieren
      • Eddi

        Geringere Zinsen, ggf. Kontoführungs/Kartengebühren, ggf. gebühren für das Geldabheben, ggf. keine VISA, man kann nicht an jedem Automaten kostenlos Geld abgeben.

        Die „ggf.“ Sachen hab ich aktuell nicht zu 100% auf dem Schirm, aber das ändert sich bei den Sparkassen ja auch ständig. Ich weiß jedenfalls, dass ich bei meiner Bank nichts für Konto, Karten, Überweisungen, Abhebungen bezahle und an jedem Automaten kostenlos Geld kriege sowohl im In- als auch im Ausland (Ausnahme USA und Thailand). Sparkassen bieten das nicht.

        01. Aug 2018 | 20:12 Uhr | Kommentieren
        • Oliver

          Und wer kümmert sich um Ihre Absicherung, Altersvorsorge, Geldanlage?

          01. Aug 2018 | 20:32 Uhr | Kommentieren
          • Alex

            Man kann sein Girokonto und die Frage wer sich um Absicherung, Altersvorsorge, und Geldanlage kümmter ausgezeichnet voneinander trennen. Ich habe mein Giro bei der DKB (ich hoffe sie machen bei ApplePay mit) und um alles andere kümmern sich bei mir die Volks und Raiffeisenbanken.

            02. Aug 2018 | 8:41 Uhr |
          • Hilmar

            Am schlechtesten kümmert sich wohl die Sparkasse dadrum. Sparkassen sind allgemein einfach zu teuer und zocken in meinen Augen die Kunden nur ab.
            Am günstigsten und sogar teilweise kostenlos ist die Altersversorge immer noch wenn man es selber macht. Alle anderen wollen nur euer bestes, nämlich euer Geld. Denn je günstiger es ist umso mehr bleibt bei euch hängen.
            Übrigens, selbst die Santander Bank gibt eine kostenlose Kreditkarte raus, mit der man weltweit kostenlos Geld abheben kann.
            Für mich sind Sparkassen einfach nur überflüssig, so lange sie die Kunden abzocken. Denn jede Bank kann ohne Kunden dicht machen.

            02. Aug 2018 | 11:44 Uhr |
  • AppleG

    Als Comdirect Kunde ein Grund zum wechseln, sollten Sie Apple Pay nicht einführen.
    Die Postbank wird mit diesen Schritt viele Kunden verlieren.

    01. Aug 2018 | 16:24 Uhr | Kommentieren
  • Krusty

    Nur eine Handvoll Banken am Start, und dafür hat man fast 4 Jahre gebraucht?!

    01. Aug 2018 | 22:09 Uhr | Kommentieren
  • Sina

    Sparkasse kann ich gar nicht empfehlen da zahlt man sogar für die Kreditkarte 30 Euro im Jahr dafür bekomme ich bei anderen Banken eine Master Card Gold inklusive reiseepcktrittversicherunh !
    Und Eddy fast alle Studenten die ich kenne sind bei der DKB gerade weil es für diese auch super praktisch ist überall auf der Welt kostenfrei Bargeld abzuholen. Und keine Kontoführungsgebühren.

    Warum tun die Studenten denn immer so als wenn sie dem wären hier in Berlin geht jeder Student nebenbei arbeiten oder hat eben gut zahlende Eltern, als Student zählt man doch kaum Stwuwen für ein Nebenjob

    01. Aug 2018 | 23:16 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XR bestellen

Hier informieren

iPhone XR bei der Telekom
iPhone XR bei Vodafone
iPhone XR bei o2

JETZT: iPhone XR bestellen