iPhone X: „Entfesselt“ demonstriert Leistung des A11 Bionic Chips

| 8:38 Uhr | 0 Kommentare

In den kommenden Wochen wird Apple sowohl iPhone- als auch iPad-Modelle präsentieren. Diese werde allesamt mit dem Neune A12-Chip ausgerüstet sein. Bevor es jedoch soweit ist, demonstriert Apple noch einmal, was alles im aktuellen A11 Bionic Chip steckt.

„Entfesselt“ demonstriert Leistung des A11 Bionic Chip

Vor wenigen Tagen hat Apple mit Unleash einen neuen Werbespot veröffentlicht, mit dem die Leistungsfähigkeit des A11 Bionic Chips veranschaulicht wird. Es ist durchaus normal, dass Apple seine Werbeclips zunächst in englischer Sprache veröffentlicht, diese anschließend lokalisiert und international ausstrahlt. So ist es nun auch bei Unleash bzw. Entfesselt.

Der A11 Bionic Chip kommt mit einer neutralen Architektur, die bis zu 600 Milliarden Berechnungen pro Sekunden ausführt. Die vier Effizienzkerne der völlig neuen CPU sind bis zu 70 Prozent schneller als der A10 Fusion Chip. Und die zwei Performance­kerne sind bis zu 25 Prozent schneller. Die neue von Apple entwickelte GPU mit drei Kernen ist bis zu 30 Prozent schneller als der A10 Fusion.

Genau dies zeigt sich eindrucksvoll in dem jüngsten Werbespot. iPhone X, iPhone 8 und iPhone 8 Plus, welche mit dem Chip ausgestattet sind, haben in allen Lebenslagen reichlich Dampf unterm Hintern.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS / XR bestellen

Hier informieren

iPhone XS / XR bei der Telekom
iPhone XS / XR bei Vodafone
iPhone XS / XR bei o2

JETZT: iPhone XS / XR bestellen