Apple Sonderseiten: Vorbereitung auf iOS 12 und macOS Mojave

| 8:28 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat iOS 12 und macOS Mojave Anfang Juni im Rahmen der WWDC 2018 Keynote präsentiert. Gleichzeitig wurde die zugehörige Beta-Phase eröffnet, so dass sich Entwickler und Teilnehmer am Apple Beta Programm mit der Materie beschäftigen können. Lange dauert es bis zur Freigabe von iOS 12 und macOS Mojave nicht mehr und Apple empfiehlt, sich vorzubereiten.

Vorbereitung auf iOS 12 und macOS Mojave

Mittlerweile sind wir bei der Beta 6 bzw. Public Beta 5 angekommen. Ein paar wenigen Woche werden noch ins Land ziehen, bis die jeweils finalen Versionen erscheinen. Aktuellen gehen wir von Mitte September aus. Wir biegen so langsam aber sicher auf die Zielgerade ein und Apple wird die verbliebene Zeit nutzen, um das System zu optimieren.

Nun hat Apple zwei Sonderseiten „Vorbereitung auf iOS 12“ und „Vorbereitung auf macOS Mojave“ online gestellt, mit denen euch der Hersteller aus Cupertino ein paar Informationen zur Vorbereitung auf die Updates mit an die Hand gibt.

Die Vorbereitungen auf iOS 12 und macOS Mojave beinhalten keine riesigen Hürden. Zunächst einmal könnt ihr prüfen, ob euer Gerät für das kommende Update kompatibel ist. Für iOS 12 gilt zum Beispiel, dass ihr iOS 12 auf allen Geräten installieren könnt, auf denen auch iOS 11 installiert ist. Es empfiehlt sich im Vorfeld in jedem Fall, ein Backup zu erstellen, den verfügbaren Speicherplatz zu prüfen, den Code für das Gerät sowie die Informationen zur Apple ID bereit zu halten.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.